Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Ivor Bolton

Dirigent

Diskographie (17)

Luciano Berio

Transformation
Bach • Boccherini • Brahms • Mahler • de Falla • Lennon/McCartney

Sony Classical 19075982072

2 CD • 2h 10min • 2018

11.01.202010 9 10

Während seiner gesamten kompositorischen Laufbahn hat sich Luciano Berio gern mit „anderer“ Musik auseinandergesetzt – Werke der Vergangenheit, Volksmusik, Popmusik gar. Teils geschah dies in Form einer Collagetechnik, wie er sie etwa in seiner berühmt gewordenen „Sinfonia“ einsetzte [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 722

1 CD • 58min • 2007

15.05.20096 6 6

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 3 [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 717

1 CD • 58min • 2005

08.10.20085 8 6

Konservative Bruckner-Hörer werden von Ivor Boltons Lesart der unvollendeten Neunten Bruckners nie vor den Kopf gestoßen: Alles ist wie immer, und natürlich ohne Finale-Rekonstruktion bzw. ohne Te Deum (wie von Bruckner ausdrücklich gewünscht). Ivor Bolton fordert den von Daniel Harding in einem [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 364

1 CD • 71min • 2004

23.02.20054 6 5

Es scheint auch heute noch eine Menge Dirigenten zu geben, die ihrem Vorbild Wilhelm Furtwängler nacheifern wollen. Vergleicht man Ivor Boltons Live-Mitschnitt von Bruckners Fünfter vom Mai 2004 aus dem großen Festspielhaus Salzburg mit Furtwänglers berühmter Berliner Aufnahme, so fallen sofort [...]

»zur Besprechung«

Farao Classics D 108 045

1 DVD-Video • 1h 44min • 2003

24.08.20048 8 8

Auch wer gegen die zwar recht phantasievolle, aber sich gelegentlich zu sehr in kindlichen Bildwelten verzettelnde Inszenierung Nigel Lowerys und Amir Hosseinpours einige Vorbehalte hat, wird dieser letztjährigen Produktion der Bayerischen Staatsoper den Rang einer großen Aufführung nicht [...]

»zur Besprechung«

Arthaus Musik 100 064

1 DVD • 2h 58min • 1996

01.11.20008 8 8

"Endlich!", werden Händel-Fans angesichts dieser Ariodante sagen. Denn Ivor Boltons Ariodante wurde wegen der sängerischen Leistungen gleichermaßen bei der Premiere in London gerühmt wie nach der deckungsgleichen Übernahme an die Bayerische Staatsoper. Der Mitschnitt wurde in London vom [...]

»zur Besprechung«

Farao Classics B 108 030

3 CD • 3h 00min • 2000

01.12.20006 6 6

Eine Videoaufzeichnung dieser Produktion wurde bereits auf Arte gesendet; nun folgt die CD-Version, deren ansprechend gestaltetes Beiheft auch Fotos von den Aufführungen im Münchener Nationaltheater enthält. Es versteht sich von selbst, daß hier keine auf historische Aufführungspraxis [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

OehmsClassics OC 609

2 SACD • 1h 38min • 2005

29.06.20078 8 8

Händels Oratorien fanden im Wien der späten Aufklärungszeit ein begeistertes, wenn auch kleines Publikum, wie Mozarts deutsche Version des Messias, die er 1789 für Baron Gottfried van Swieten anfertigte, beweist. Haydn hatte auf zwei Englandreisen Bekanntschaft mit dem großartigen Musikleben der [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 736

1 CD • 68min • 2008

28.09.20097 8 7

Haydns Musik sei, so Christoph Schlüren am Ende des gegenwärtigen Einführungstextes, „ein gelebtes Ethos, auf das sich rückzubesinnen für heutige Schaffende lohnte”. Das ist wohl wahr: Je länger wir uns mit dem Werk des diesjährigen Hauptjubilars auseinandersetzen, desto vernehmlicher werden wir [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 538

2 CD • 1h 34min • 2005

16.11.20056 6 6

Mozart braucht ein Haus. Das weiß man in Salzburg und sammelt fleißig dafür – unter anderem mit dieser Doppel-CD, dem Zusammenschnitt aus drei Benefiz-Konzerten, die im Mai dieses Jahres im Mozarteum stattgefunden haben. 2,50 Euro vom Kaufpreis eines jeden Albums kommen als Spende dem Bau des [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 343

1 CD • 61min • 2004

01.10.20049 9 9

Auf CDs ist der englische Dirigent Ivor Bolton – all seinen Erfolgen vor allem in den Opernhäusern zwischen München und Glyndebourne zum Trotz – bisher eher schwach vertreten. Seine Ernennung zum Chef des Salzburger Mozarteum-Orchesters in diesem Sommer – als Nachfolger von Hubert Soudant – könnte [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 747

1 CD • 76min • 2009

09.02.20106 8 6

Die vorliegende Produktion gehört zur zunehmenden Zahl jener Veröffentlichungen, die dem Rezensenten nur wenig „Angriffsfläche“ und dem Hörer wenig Neues bieten: Alles ist nett, adrett und freundlich, das Repertoire erprobt, die Musiker professionell, die Interpretation glatt, ohne Ecken und Kanten. [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 727

1 CD • 56min • 2008

11.05.20098 8 8

Wenn man es genau und freundlich nehmen möchte, dann ist eine Einspielung der Mozart-Klavierkonzerte KV 466 und KV 488 unter den gegenwärtigen Marktbedingungen ein Thema für alle Freunde und Verehrer des Pianisten Lars Vogt, vielleicht auch für jene hörende Klientel, die in den letzten Jahren den [...]

»zur Besprechung«

Salzburger Festspiele 2004

OehmsClassics OC 536

1 CD • 80min • 2004

06.09.20057 6 7

Die vielfältigen Überschneidungen des Bußpsalms (Davide Penitente) mit Mozarts berühmter c-Moll-Messe sind bekannt. So auch der Eingangschor samt Fuge: Bolton geht ihn, nicht zuletzt durch ein leichtes Nachschleppen der Seufzermotivik im Bass, ausgesprochen getragen an. Ein legitimer Ansatz, zumal [...]

»zur Besprechung«

The Secret Fauré III

Sacred Vocal Works - Requiem

Sony Classical 19439743792

1 CD • 75min • 2019

10.06.20208 8 8

Weniger noch als die zweite Folge entspricht diese dritte dem unbekannten Fauré gewidmete dem Reihentitel. Denn dessen Messe de Requiem ist alles andere als „secret“, vielmehr das populärste (und in zahlreichen Aufnahmen vorliegende) Werk des Komponisten überhaupt. Allerdings wird die Neueinspielung eingeleitet durch vier frühere Sakralkompositionen für Chor und Orchester, die bislang wahrlich im Verborgenen geblieben waren.

»zur Besprechung«

The Secret Fauré

Orchestral Songs & Suites

Sony Classical 19075818582

1 CD • 73min • 2017

29.08.201810 9 10

Etwas reißerisch ist der Titel dieser CD schon: „The secret Fauré“ verspricht Geheimnisse, wo keine sind, denn „geheim“ ist die Musik von Gabriel Fauré nicht, sie wird nur selten gespielt [...]

»zur Besprechung«

The Secret Faurée II

Orchestral and Concertante Music

Sony Classical 19075936402

1 CD • 67min • 2017, 2018

02.07.20199 9 9

Gabriel Faurés Kompositionen verströmen vor allem in ihren Versionen für ein „Soloinstrument“ und Klavier die berühmte Aura einer zeitlosen Intimität [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige