Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Aperitif

A French Collection

BIS 1359

1 CD • 53min • 2002

10.03.2003

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Die Mitteilung im Beiheft der vorliegenden Flöten-CD, daß Sharon Bezaly auf einer eigens für sie gebauten Muramatsu-Flöte "24 Karat All Gold Model" bläst, geht weit über den nüchternen Informationswert hinaus. Denn was die Virtuosin an klanglichem Wohllaut zu bieten hat, ist bei weitem nicht nur auf das Gold eines 24-Karat-Flötenmodells zurückzuführen. Nach allem, was man von dieser Musikerin bisher zu hören bekam, war von vornherein auch von diesem "Aperitif" weit mehr als nur eine Appetitanregung zu erwarten. Selbst dort, wo sich die Echo-Preisträgerin als "Instrumentalistin des Jahres 2002" neben zu Unrecht vernachlässigten Repertoire-Raritäten von Gounod und Saint-Saëns mit französischem Esprit und romantisierendem Tiefgang einem unmittelbaren Vergleich mit den Goldflötentönen der Gallionsfigur James Galway bei der Wiedergabe von Deviennes e-Moll-Konzert und Faurés Fantasie op.79 (auf BMG) stellt, glänzt sie als ein selbstbewußt konkurrierender, jugendlicher, sympathischer, brillant funkelnder Stern am Firmament der Bläserzunft. Ihre suggestive Gestaltungskraft dieser durchweg beseelt dargebotenen, von einer schwebend leicht und locker inspirierten Spielvirtuosität geprägten Werkauswahl wird von einer insgesamt animierenden Gesamtleistung aller Mitwirkenden mitgetragen: vom Kammerorchester der Tapiola Sinfonietta und ihrem Leiter Jean-Jacques Kantorow ebenso wie von dem Klarinettisten Harri Mäki als duettierendem Kollegen in der Tarantella op.6 von Saint-Saëns und generell von allen solistisch beteiligten Orchestermitgliedern und der Aufnahmetechnik.

Dr. Gerhard Pätzig [10.03.2003]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Charles Gounod
1Concertino für Flöte und Kleines Orchester
François Devienne
2Konzert Nr. 7 e-Moll für Flöte und Orchester
Camille Saint-Saëns
3Romance Des-Dur op. 37 für Flöte und Orchester
4Airs de ballet d'Ascanio für Flöte und Orchester (Adagio & Variation)
5Tarantelle a-Moll op. 6 für Flöte, Klarinette und Orchester
6Odelette D-Dur op. 162 für Flöte und Orchester
Gabriel Fauré
7Fantaisie für Flöte und Harfe

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.10.2001
»zur Besprechung«

FROM A TO Z / BIS
FROM A TO Z / BIS

10.11.2009
»zur Besprechung«

Nicolas Bacri, Sturm und Drang / BIS
Nicolas Bacri, Sturm und Drang / BIS

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

21.05.2020
»zur Besprechung«

Felix Mendelssohn • Camille Saint-Saëns
Felix Mendelssohn • Camille Saint-Saëns

03.03.2020
»zur Besprechung«

José Serebrier, Symphonic BACH Variations • Laments and Hallelujahs • Flute Concerto with Tango / BIS
José Serebrier, Symphonic BACH Variations • Laments and Hallelujahs • Flute Concerto with Tango / BIS

15.08.2019
»zur Besprechung«

Palette / Ars Produktion
Palette / Ars Produktion

12.07.2019
»zur Besprechung«

Saint-Saëns, Piano Concertos / BIS
Saint-Saëns, Piano Concertos / BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige