Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J.H. Schmelzer • Kaiser Ferdinand III. • Kaiser Joseph I. • Kaiser Leopold I.

cpo 1 CD 999 681-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 21.05.02

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

cpo 999 681-2

1 CD • 51min • 1997

Als hervorragende Musiker wurden die drei Kaiser Ferdinand III., Leopold I. und Joseph I. ihrerzeit gepriesen. Dabei war zweifellos eine gehörige Portion Herrscherlob mit im Spiel, und es läßt sich nicht mehr genau ausmachen, wie stark die Korrekturen der jeweiligen Kompositionslehrer gewesen sein mögen; gleichwohl kann man den drei Habsburgern auch aus heutiger Perspektive ein paar geschmackvolle Einfälle und eine solide Verarbeitungstechnik attestieren.

Die hier vorgestellten kaiserlichen Kompositionen decken ein breites Spektrum von kammermusikalischer Sparsamkeit bis hin zu einem üppigen, klangfarbenfrohen Instrumentalsatz ab. Martin Haselböck arbeitet in einem abgerundeten und flüssigen Interpretationsansatz ihre wesentlichen Züge klar heraus, ohne sich im Detail zu verlieren. Manches könnte pointierter formuliert werden, doch insgesamt hinterläßt die Aufführung einen stimmigen Eindruck, der dem (nicht zu hohen) Anspruch der Stücke gerecht wird.

Leider sind die Angaben des Booklets so allgemein, daß man nicht immer weiß, welcher der (guten) Vokalsolisten gerade zu hören ist.

Dr. Matthias Hengelbrock [21.05.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 Kaiser Ferdinand III. Hymnus de Nativitate Jesu Redemptor omnium
2 Hymnus Deus Tuorum à 4
3 Hymnus Humanae Salutis à 8
4 J.H. Schmelzer Lamento sopra la morte Ferdinandi III.
5 Kaiser Joseph I. Cantata Regina coeli
6 Kaiser Leopold I. Sonata piena für Trompeten, Posaunen, Streicher und b.c.
7 Psalmus Laudate Pueri

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Linda Perillo Sopran
Jörg Waschinski Sopran
David Cordier Altus
Henning Voss Altus
Achim Kleinlein Tenor
Ulf Bästlein Baß
Marcos Fink Baß
St. Florianer Sängerknaben Chor
Wiener Akademie Orchester
Martin Haselböck Dirigent
 
999 681-2;0761203968121

Bestellen bei jpc

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc