Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Jörg Waschinski

Diskograpie (7)

deutsche harmonia mundi 05472 77525 2

2 CD • 1h 46min • 1999

01.11.20008 6 7

Es hat die zeitlichen Dimensionen einer Oper, auch deren hohe stimmliche und instrumentale Ansprüche – warum Johann Christian Bach sein Werk Endimione als "Serenata" betitelte, mag zum einen in den (im Begleittext aufregend detailliert ausgeführten) privaten und gesellschaftlichen Umständen der [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 791-2

2 CD • 2h 11min • 2000

29.07.20028 8 9

Der Kirchenmusiker Hermann Max als Operndirigent? Warum nicht, hat doch Johann Christian Bach seine Karriere auch als Domorganist in Mailand begonnen, um schließlich auf der Londoner Opernbühne zu landen. Und in der Tat scheinen sich in seinem letzten großen Werk, La Clemenza di Scipione (1778), [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 999 790-2

2 CD • 2h 32min • 2000

13.01.20027 8 8

Zu Lebzeiten galt Carl Ditters von Dittersdorf (1739–1799) als ernsthafter Konkurrent Joseph Haydns. Sein Oratorium Giob wurde fast zeitgleich mit Mozarts Figaro aufgeführt und stand, was die Virtuosität der Sopranarien betraf, bei der Zauberflöte Pate (vgl. CD 2, Tr. 8). [...]

»zur Besprechung«

Farinelli The Composer

NCA 60238

1 CD • 69min • 2009

10.10.20115 8 5

„Farinello hatte eine durchdringende, völlige, dicke, helle und egale [=gleichmäßige] Sopranstimme, deren Umfang sich damals vom ungestrichenen a bis zum dreigestrichenen d erstreckte… seine Intonation war rein, sein Trillo schön, seine Brust, im Aushalten des Atems, außerordentlich stark, und [...]

»zur Besprechung«

Orfeo C 420 983 F

3 CD • 2h 55min • 1997

01.02.19999 7 8

Nach Didone abbandonata nimmt sich Orfeo nun einer weiteren Oper dieses erstaunlichen Niccolò Jommelli an, der sich in den Jahrzehnten unmittelbar vor Mozart höchst erfolgreich als ein Großmeister der Opera seria etablieren konnte und als solcher manche Neuerung vorwegnahm, die pauschal dem [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 681-2

1 CD • 51min • 1997

21.05.20027 8 8

Als hervorragende Musiker wurden die drei Kaiser Ferdinand III., Leopold I. und Joseph I. ihrerzeit gepriesen. [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.551221

1 CD • 57min • 2003

26.05.20048 7 8

Dass die vorliegende Produktion unter den nicht eben wenigen Stabat-Mater-Einspielungen, die der Bielefelder derzeit bereithält, einen besonderen Platz einnimmt, ist nicht zuletzt auf die außergewöhnliche Besetzung der beiden Solopartien zurückzuführen, die ausnahmslos durch Männer realisiert [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige