Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Haydn

Chandos Chaconne 1 CD CHAN 0667

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.11.01

Klassik Heute
Empfehlung

Chandos Chaconne CHAN 0667

1 CD • 70min • 2000

Daß Haydns Messen nichts mit bloßer Kantoren-Routine zu tun haben müssen, hat zuletzt schon Bruno Weil wiederholt unter Beweis gestellt. Nun zeigt Hickox in seiner famosen Chandos-Reihe, welch prachtvolles Potential in diesen Werken verborgen ist - zumal in der voller Virilität, Lebensfreude und Kunstfertigkeit steckenden Cäcilienmesse. Chor und Orchester sind auf kernig-konzise Tiefenschärfe, Beweglichkeit und Leuchtkraft ausgerichtet. So viel pure Lebensfreude wie sie sich hier Bahn bricht, dabei das kompositorische Inventar vom ausgedehnten Fugensatz bis zu kunstreich verzierten Arien auslotend, teilt sich auf einer Studioproduktion nur selten mit. Solisten, Chor und Orchester bewegen sich ausnahmslos auf demselben hohen Niveau. Es ist deshalb nicht zu hoch gegriffen, wenn man Hickox mit dieser Einspielung eine neue Referenz attestiert. Ein echtes, ungetrübtes Hörvergnügen.

Norbert Rüdell [01.11.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Haydn Missa Sanctae Caeciliae C-Dur Hob. XXII:5 (Missa Cellensis)
2 Messe d-Moll Hob. XXII:2 (Missa sunt bona mixta malis)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Susan Gritton Sopran
Pamela Helen Stephen Mezzosopran
Mark Padmore Tenor
Stephen Varcoe Baß
Collegium Musicum 90 Ensemble
Richard Hickox Dirigent
 
CHAN 0667;0095115066720

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc