Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Netherlands Symphony Orchestra

Orchester

Diskograpie (13)

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 3

cpo 777 723-2

1 CD • 53min • 2012

28.05.20158 9 8

Hendrik Andriessen (1892-1981) ist gleichsam der „grand old man“ einer niederländischen Komponistendynastie; seine beiden Söhne Juriaan (geb. 1925) und Louis (geb. 1939) sind ebenfalls Komponisten, wobei Louis Andriessen der heute wohl international bekannteste von den dreien sein dürfte. [...]

»zur Besprechung«

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 1

cpo 777 721-2

1 CD • 57min • 2011

30.01.20138 8 6

Der niederländische Komponist Hendrik Andriessen (1892-1981) bildet eine wichtige Figur im Übergang von der Spätromantik zur frühen Moderne in der Musik unseres Nachbarlandes; zudem war er ein bedeutender Reformator der katholischen Kirchenmusik, weswegen der Chorgesang, auch für Laienensembles, in [...]

»zur Besprechung«

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 2

cpo 777 772-2

1 CD • 61min • 2012, 2013

07.04.20149 9 9

Zusammen mit seinen Generationsgenossen Matthijs Vermeulen und Willem Pijper und den etwas später geborenen Henk Badings und Hans Henkemans gehört Hendrik Andriessen (1892-1981) zu den substanziellsten Meistern der klassischen Moderne in den Niederlanden. Es ist höchst erfreulich, dass sich cpo [...]

»zur Besprechung«

Hendrik Andriessen

Symphonic Works Vol. 4

cpo 777 845-2

1 CD • 56min • 2012, 2013

09.06.20178 9 8

Sicher auch wegen des durchschlagenden, internationalen Erfolges einer seiner beiden ebenfalls komponierenden Söhne, Louis Andriessen (Jg.1939), ist das musikalische Erbe des Vaters, Hendrik (1892-1981), heute eher in Vergessenheit geraten [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven Complete Symphonies

Challenge Classics CC72550

6 SACD stereo/surround • 5h 41min • [P] 2012

27.06.20126 10 8

Das stärkste Plus dieser Hybrid-SACD-Produktion ist das Klangbild. Auch in der normalen Stereo-Wiedergabe (ohne 5.1 Surround-Sound) wirkt der Klang frisch, aufgehellt und transparent - und wenn etwas nicht genügend durchhörbar erscheint (wie beispielsweise die Einleitung zum Kopfsatz der Siebten), [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Challenge Classics CC72384

1 CD/SACD stereo/surround • 58min • 2010

25.01.20118 9 8

Wenn eine junge Geigerin für ihre erste CD mit Orchesterbegleitung gleich das Violinkonzert (plus als quasi obligate Zugaben die beiden Romanzen) von Beethoven wählt, setzt sie sich natürlich hoher bis höchster Konkurrenz aus. Liza Ferschtman, eine holländische Künstlerin russischer Herkunft, geht [...]

»zur Besprechung«

Jan van Gilse

Piano Concerto "Drei Tanzskizzen"

cpo 777 934-2

1 CD • 63min • 2014

23.05.201610 9 10

Zur prägnanten Zeichnung und dementsprechend auch zur überzeugenden Wirkung der beiden eingespielten Werke tragen die Interpreten dieser Dokumentation entscheidend bei [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 349-

1 CD • 67min • 2007

12.06.20088 10 9

Wer Wagner, Schumann, Brahms und Mahler liebt, wird bei dem niederländischen Bartók- und Strawinsky-Zeitgenossen Jan van Gilse (1881-1944) sogleich auf seine Kosten kommen. Doch bitte keine voreiligen Schlüsse: Auch wenn die erste Sinfonie des Franz Wüllner- und Engelbert Humperdinck-Schülers wie [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72343

1 CD/SACD stereo • 72min • 2008

04.12.20098 7 8

Niccolò Paganini, der „Teufelsgeiger", schrieb seine sechs Violinkonzerte ausschließlich zum eigenen Gebrauch und wachte eifersüchtig darüber, dass keiner seiner Kollegen Einblick nehmen oder gar etwas abkupfern konnte. Veröffentlicht wurden sie erst nach seinem Tode, wobei eigentlich nur die [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 689-2

1 CD • 63min • 2010

09.11.20128 9 8

Der niederländische Komponist Jan van Gilse (1881-1944) ist selbst in seiner Heimat ein noch zu entdeckender Unbekannter. Das hat mehrere Gründe, die nicht unbedingt etwas mit seiner Musik zu tun haben. Zum einen war zu seinen Lebzeiten das Notenverlagswesen in seinem Land nicht besonders [...]

»zur Besprechung«

Julius Röntgen Complete Cello Concertos

cpo 777 234-2

1 CD • 63min • 2006

04.09.20139 9 9

Nicht nur bei medizinischen Röntgen-Aufnahmen sollte man stets auf Überraschungen gefaßt und demzufolge auf dem Quivive sein. Auch die beeindruckende Serie, die cpo dem Wahlamsterdamer aus Leipzig gewidmet und die jetzt mit der zehnten Veröffentlichung ihre erste kleine Jubiläumsstation ereicht hat [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 311-2

1 CD • 61min • 2007

18.02.20089 10 9

Immer mehr Erstaunliches wird nach und nach aus dem umfangreichen Nachlass des holländischen Komponisten Julius Röntgen zutage gefördert. Weit über 500 Werke hat der 1855 in Leipzig geborene Spätromantiker, der mit Johannes Brahms und Edvard Grieg befreundet war und als Duopartner von Carl Flesch [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 310-2

1 CD • 62min • 2008

15.05.20128 9 8

Die neueste Veröffentlichung der Julius-Röntgen-Edition bei cpo versammelt drei Sinfonien aus den späten Schaffensjahren des Deutsch-Niederländers, eines Brahms-, Grieg- und Nielsen-Freundes: die 1931, ein Jahr vor seinem Tod innerhalb von zwei Wochen vollendete Sinfonie Nr. 19 B.A.C.H. sowie zwei [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige