Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Christian Tetzlaff

Violine

Diskographie (20)

hänssler CLASSIC 98.250

2 CD • 2h 10min • 2005

30.03.200710 10 10

Natürlich wäre es unsinnig, einen intellektuell-strukturellen Interpretationsansatz gegen einen mehr farbig-emotionalen auszuspielen – dies sind ja keine Gegensätze, sondern im gelungensten Fall durchdringen sie einander. Dennoch würde man den Geiger Christian Tetzlaff vielleicht nicht unbedingt in [...]

»zur Besprechung«

Avi-music 8553225

1 CD • 72min • 2010

04.08.20117 8 7

Der Strom von CDs, mit dem das Kraftwerk Heimbach fleißig seine Klientel versorgt, reißt nicht ab. Dabei ist ein programmatischer roter Faden (wie jüngst in der Tschaikowsky/Schostakowitsch-Veröffentlichung) nicht immer auszumachen, so sehr sich Booklet-Autor Norbert Ely auch um die Herstellung [...]

»zur Besprechung«

Bartók

Violin Concertos Nos. 1 & 2

Ondine ODE 1317-2

1 CD • 60min • 2017

15.05.20188 8 8

Wenn man die dreißig Jahre auseinander liegenden beiden Violinkonzerte Béla Bartóks hintereinander hört, glaubt man sich in zwei verschiedenen Welten [...]

»zur Besprechung«

Beethoven • Sibelius

Violin Concertos

Ondine ODE 1334-2

1 CD • 71min • 2018

20.09.20199 8 8

Der großartige Christian Tetzlaff spielt auf dieser Aufnahme die Beethoven und Sibelius Violinkonzerte ein – große, etwas sperrige Solitäre der späten Klassik bzw. späten Romantik. Es ist dabei für Tetzlaff bei Beethoven schon die dritte- und bei Sibelius immerhin die zweite Einspielung [...]

»zur Besprechung«

Beethoven

Triple Concerto • Piano Concerto No. 3

Ondine ODE 1297-2

1 CD • 70min • 2016, 2017

06.11.20177 10 7

Nachdem es ja bei Mozart-Klavierkonzerten fast schon zum Standard geworden ist, trauen sich mittlerweile immer mehr Pianisten, auch die Beethoven-Konzerte vom Klavier aus zu dirigieren. [...]

»zur Besprechung«

Brahms

The Violin Sonatas

Ondine ODE 1284-2

1 CD • 73min • 2015

04.08.201610 10 10

Lars Vogt bringt es auf den Punkt, wenn er das Doppelbödige, die Doppeldeutigkeit der drei so nach innen gewandten, von Gefühlsschwankungen und einer zerbrechlichen melodischen Schönheit durchzogenen Brahmsschen Violinsonaten als „melancholisches Glück“ und „heitere Traurigkeit“ bezeichnet. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1271-2D

2 CD • 83min • 2014

15.07.201510 9 10

Der momentane Verdacht, es sei Lars Vogt und den Geschwistern Tetzlaff bei ihrem gemeinsamen Brahms darum zu tun gewesen, das übliche Erscheinungsbild des hamburgischen Wieners aus purem Mutwillen gegen den Strich zu bürsten und ihn ohne Rücksicht auf eventuelle Gemütlichkeitsverluste ins Zwielicht zu bugsieren – dieser Verdacht verliert sich bereits nach wenigen Takten des C-Dur-Trios op. 87. [...]

»zur Besprechung«

Dvořák • Suk

Ondine ODE 1279-5

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2015

22.03.20169 9 9

Christian Tetzlaff hat mit den Philharmonikern aus Helsinki unter ihrem langjährigen Chefdirigenten John Storgårds ein wunderschönes böhmisches Programm aufgenommen, das Dvoráks frühe Romanze und sein Violinkonzert mit der viel zu wenig gespielten großen Fantasie von Dvoráks Schwiegersohn Josef Suk kombiniert.[...]

»zur Besprechung«

Antonín Dvořák

Piano Trios Nos 3 & 4

Ondine ODE 1316-2

1 CD • 73min • 2018

13.11.20189 10 9

Antonín Dvoráks düster-leidenschaftliches Klaviertrio in f-Moll op. 65 entstand im Jahre 1883 und kann als Verarbeitung zweier Schickssalsschläge angesehen werden [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Avi-music 8553207

1 CD • 80min • 2009

11.10.20107 7 7

Um ein Konzeptalbum handelt es sich hier sicher nicht. Ein inhaltlicher oder besetzungsmäßiger roter Faden ist zwischen Dvoraks Streichsextett und den Kompositionen von Schumann und Reimann kaum auszumachen. Eher haben wir es mit einer mehr oder weniger zufälligen Zusammenstellung von [...]

»zur Besprechung«

Spannungen – Musik im Kraftwerk Heimbach

EMI 5 67660 2

2 CD • 2h 16min • 2000

01.09.20018 8 8

Das Festival Musik im Wasserkraftwerk Heimbach versammelt seit 1998 in dem Jugendstilbau für eine Woche eine internationale Interpretenschar zum gemeinsamen Konzertieren. Die hier vorliegenden Livemitschnitte geben einen guten Eindruck von Niveau, Begeisterung und unverbrauchter Frische, mit denen [...]

»zur Besprechung«

BIS 1617

1 CD • 52min • 2007, 2006

26.11.200710 10 10

Einem weitverbreiteten Urteil zufolge ist der gemeine Kritiker (criticus communis, Linné) eine kleine, giftige Kröte, die sich angesichts eigener Impotenz auf alles herabfallen läßt, was andern lieb und wert und teuer erscheint, um auch die höchsten schöpferischen oder nachschöpferischen Leistungen [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1204-2

1 CD • 66min • 2011, 2012

21.11.201210 10 10

Die Frage stellt sich unwillkürlich: Handelt es sich hier um den Start einer Gesamtaufnahme oder doch umfangreicheren Darstellung der Violinsonaten Mozarts – womöglich sogar unter Einbeziehung der Variationsfolgen und der vollendeten bzw. im Nachhinein ergänzten Solostücke? Ich erlaube mir [...]

»zur Besprechung«

dacapo 8.224154

1 CD • 51min • 1999, 2000

01.08.20018 10 10

Matthias Ronnefeld (1959-86), Sohn des österreichischen Komponisten Peter Ronnefeld (1935-65) und einer dänischen Pianistin, starb noch jünger als sein Vater. Als Komponist hat er es früh zu Eigenständigkeit gebracht. Ausgehend von der zweiten Wiener Schule und auch von Bernd Alois Zimmermann und [...]

»zur Besprechung«

Thorofon CTH 2402

1 CD • 63min • 1997-98

01.11.199910 10 8

Peter Ruzicka (Jg. 1948) ist einer der Ältesten in jener Generation von Komponisten, für die das Strukturdenken der "Darmstädter Schule" schon Geschichte war, nicht mehr aktuell verpflichtende Maxime. Allerdings war Ruzicka niemals ein Mann banaler "neuer Einfachheit"; sein von den ersten Stücken [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1239-2

1 CD • 68min • 2013

29.09.20149 9 9

Rund zwanzig Jahre liegen zwischen den beiden Violinkonzerten Dmitri Schostakowitschs. Beiden ist zu eigen, dass sie in Phasen der Krise komponiert wurden. Politisch bedingt war diese im Falle des ersten Violinkonzertes: entstanden 1947/48 praktisch zeitgleich mit Stalins Massregelung von Kunst, [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1195-2

1 CD • 69min • 2008, 2009

07.12.20116 9 6

Die Koppelung der in einem Abstand von zehn Jahren komponierten Violinkonzerte von Mendelssohn und Schumann ist rezeptionsgeschichtlich interessant – hatten doch die Nazis letzteres dazu ausersehen, die durch Verbot des beliebten Mendelssohn-Konzertes entstandene Repertoire-Lücke zu schließen. [...]

»zur Besprechung«

Christian Tetzlaff

J.S. Bach Sonatas & Partitas

Ondine ODE 1299-2D

2 CD • 2h 11min • 2016

15.09.201710 10 10

Christian Tetzlaff ist jetzt 51 Jahre alt und legt schon seine dritte Einspielung von Bachs Sonaten und Partiten BWV 1001-1006 für Violine solo vor. [...]

»zur Besprechung«

Avi-music 8553224

1 CD • 65min • 2010

11.08.20118 8 8

Zwei musikalische Gedenksteine stellt diese beim Kammermusikfestival „Spannungen" im Kraftwerk Heimbach aufgenommene Produktion mit Bedacht einander gegenüber: Peter Tschaikowsky schrieb sein drittes Streichquartett 1876 auf den Tod des von ihm hochgeschätzten Geigers Ferdinand Laub, Dimitri [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1215-2

1 CD • 60min • 2011, 2012

01.08.201310 9 10

Es ist eine wahre „Tour de force“ für jeden Geiger, Jörg Widmanns 2007 vollendetes Violinkonzert: Während der 28 Minuten Spieldauer des einsätzigen Werks ist der Solist vom ersten bis zum letzten Takt präsent, singt quasi eine unendliche Arie, die von Schönheit ebenso singt wie von deren stets [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige