Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Johann Sebastian Bach

...con passione

1 CD 921 2311-6

Die in Riga geborene Cembalistin Tatjana Vorobjova lebt inzwischen in der Nähe von Köln; sie hat sich eine erfolgreiche internationale Solistenkarriere aufgebaut und kann mittlerweile auf eine ansehnliche Diskographie verweisen. Darunter eine SACD mit Sonaten von Domenico Scarlatti unter der Überschrift „…ma cantabile“, die mir vor anderthalb Jahren zur Besprechung vorlag und mich rückhaltlos begeisterte. Diese Veröffentlichung mit Werken von J. S. Bach steht unter dem Titel „… con passione – mit Leidenschaft“: Bach, wenn auch im gleichen Jahr geboren wie Domenico Scarlatti, stellt den Cembalisten vor ganz andere musikalische und solistische Anforderungen – so war ich gespannt, ob Tatjana Vorobjova mich in gleicher Weise würde überzeugen können, zumal sie auf demselben großartigen Instrument spielt...

Tatjana Vorobjova (Cembalo)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Bewerbungs-Start für Ensembles zur TCOM 2025

Tage der Chor- und Orchestermusik 2025 in vom 28. bis 30. März 2025 in Ravensburg

Chöre, Orchester, Bands und Ensembles aller Art sind ab sofort aufgerufen, sich für die Teilnahme an den Tagen der Chor- und Orchestermusik (TCOM) zu bewerben, die vom 28. bis 30. März 2025 in Ravensburg stattfinden. Es ist eines der größten bundesweiten Festivals für die über 14,3 Millionen Menschen, die in ihrer Freizeit Musik machen, und findet jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt. An drei Tagen wird an zahlreichen Konzertorten die ganze Vielfalt der Amateurmusik erlebbar sein: als Kinderchor, Blas- und Zupforchester, Schüler- und Bigband, klassische und geistliche Musik, Pop, Gospel und mehr.
[21.04.2024]

»weiterlesen«

Eröffnung der Schwetzinger SWR Festspiele

Uraufführung der Oper „Der Doppelgänger“ am 26. April

Die Schwetzinger SWR Festspiele 2024 eröffnen am Freitag, 26. April mit der Uraufführung der Oper Der Doppelgänger von Lucia Ronchetti (Musik) und Katja Petrowskaja (Libretto) in der Regie von David Hermann ihre Festspielsaison. Basierend auf Fjodor Dostojewskis gleichnamigem Frühwerk entwerfen Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Katja Petrowskaja und die renommierte Komponistin Lucia Ronchetti, deren Werke europaweit aufgeführt werden, eine musikalisch-psychologische Gesellschaftssatire. Ein kafkaesker Konkurrenzkampf des Protagonisten und seines Doppelgängers, bei dem Realität und Illusion verschwimmen.
[21.04.2024]

»weiterlesen«

Kaffeehausmusik ivom Quartetto con brio

Musiker der Bremer Philharmoniker mit Musik im Haus am Park

Wenn das Quartetto con brio zu einem Konzert mit Kaffeehausmusik einlädt, darf man sich auf ausgelassene Spielfreude und beschwingte Melodien freuen. Oleh Dulyba und Florian Baumann (Violine), Steffen Drabek (Viola) und Karola von Borries (Violoncello) haben sich aus dem großen Repertoire der Musik der 20ger Jahre sowie des Stummfilms herausgepickt und diese teilweise neu für Streichquartett arrangiert. Eine unterhaltsame Moderation und Tangorhythmen und beliebte Walzer runden das Konzertprogramm ab.
[21.04.2024]

»weiterlesen«

Die jüngsten Besprechungen

20.04.2024
»zur Besprechung«

Ludwig versus Beethoven, Paloma Kouider Piano
Ludwig versus Beethoven, Paloma Kouider Piano

19.04.2024
»zur Besprechung«

Monk of Salzburg, Nicodemus Passion
Monk of Salzburg, Nicodemus Passion

18.04.2024
»zur Besprechung«

Chaos String Quartet, Haydn • Ligeti • Hensel
Chaos String Quartet, Haydn • Ligeti • Hensel

17.04.2024
»zur Besprechung«

Schumann, Eichendorff & Kerner
Schumann, Eichendorff & Kerner

16.04.2024
»zur Besprechung«

L' arte del virtuoso Vol. 3, Solo concertos
L' arte del virtuoso Vol. 3, Solo concertos

15.04.2024
»zur Besprechung«

Ernst Eichner, Symphonies
Ernst Eichner, Symphonies

14.04.2024
»zur Besprechung«

Libertad, The Will to Freedom
Libertad, The Will to Freedom

13.04.2024
»zur Besprechung«

Fernando Sor, Les Adieux
Fernando Sor, Les Adieux

Die jüngsten Empfehlungen

21.04.2024
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, ...con passione
Johann Sebastian Bach, ...con passione

19.04.2024
»zur Besprechung«

Monk of Salzburg, Nicodemus Passion
Monk of Salzburg, Nicodemus Passion

16.04.2024
»zur Besprechung«

L' arte del virtuoso Vol. 3, Solo concertos
L' arte del virtuoso Vol. 3, Solo concertos

14.04.2024
»zur Besprechung«

Libertad, The Will to Freedom
Libertad, The Will to Freedom

10.04.2024
»zur Besprechung«

Rolf Wallin, Five Seasons Whirld | Stride | Spirit
Rolf Wallin, Five Seasons Whirld | Stride | Spirit

08.04.2024
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Donner-Ode • Late Church Music
Georg Philipp Telemann, Donner-Ode • Late Church Music

03.04.2024
»zur Besprechung«

Souvenirs, Onyx Klavierduo
Souvenirs, Onyx Klavierduo

31.03.2024
»zur Besprechung«

Sergei Prokofiev, Romeo and Juliet, Suites
Sergei Prokofiev, Romeo and Juliet, Suites

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

:INNEN
:INNEN

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Johann Sebastian Bach, Die Kunst der Fuge BWV 1080
Johann Sebastian Bach, Die Kunst der Fuge BWV 1080

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Georg Anton Kreusser, Der Tod Jesu
Georg Anton Kreusser, Der Tod Jesu

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Wirtuozi I Wizjonerzy
Wirtuozi I Wizjonerzy

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Stairway to Bach, Rock Classics with a Hint of Bach
Stairway to Bach, Rock Classics with a Hint of Bach

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Schwarze Erde, Lieder von Bartók, Schumann, Kodály und Berg
Schwarze Erde, Lieder von Bartók, Schumann, Kodály und Berg

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Max Reger, Organ Works Vol. 9
Max Reger, Organ Works Vol. 9

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Es rappelt im Salon, Rivalen der Comedian Harmonists
Es rappelt im Salon, Rivalen der Comedian Harmonists

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass das 1860 mit Glinkas "Ein Leben für den Zaren" eingeweihte Mariinsky-Theater in St. Petersburg nach der Gemahlin des Zaren Alexander II. von Russland, der geborenen Prinzessin Marie von Hessen-Darmstadt, benannt wurde?

„...“

Musik wird störend oft empfunden weil sie stets mit Geräusch verbunden.

Wilhelm Busch

Das geschah am 21. April

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im April

02.04.1800Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Wien
05.04.1803Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Wien
05.04.1928Emmerich Kálmán
Die Herzogin von Chicago
Wien
07.04.1805Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (Eroica)
Wien
08.04.1876Amilcare Ponchielli
La Gioconda
Mailand
08.04.1924Franz Lehár
Cloclo (Operette in drei Akten)
Bürgertheater in Wien
08.04.2011Nicola Sani
Seascapes
09.04.1916Manuel de Falla
Noches en los jardines de España (Nächte in spanischen Gärten, Sinfonische Impressionen)
Madrid
10.04.2004Hans Stähli
Die Weltabschaffung
11.04.1919Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin (Suite)
Paris
11.04.1991Manfred Trojahn
Enrico
Schwetzingen
12.04.1930Leos Janácek
Aus einem Totenhaus
Brno, Nationaltheater
13.04.1034Heinrich Sutermeister
Jorinde und Joringel (Radio-Oper)
Reichssender München
15.04.1915Manuel de Falla
El amor brujo (Der Liebeszauber)
Madrid
19.04.1774Christoph Willibald Gluck
Iphigenie in Aulis
Paris
19.04.1936Alban Berg
Konzert für Violine und Orchester (Dem Andenken eines Engels)
Barcelona
21.04.1956Elliott Carter
Variations for Orchestra (1954/1955)
Louisville/Kentucky
23.04.1775Wolfgang Amadeus Mozart
Il Rè Pastore KV 208
Salzburg
23.04.1920Leos Janácek
Die Ausflüge des Herrn Broucek (Oper in zwei Akten)
Prag
23.04.2010Philippe Hurel
Praeludium
24.04.1801Joseph Haydn
Die Jahreszeiten Hob. XXI:3
Wien
24.04.1801Joseph Haydn
Die Jahreszeiten Hob. XXI:3
Wien
24.04.1819Gioachino Rossini
Eduardo e Cristina
Teatro San Benedetto, Venedig
25.04.1863Joseph Joachim Raff
Konzert-Ouvertüre op. 123 für großes Orchester
Mannheim
26.04.1738Georg Friedrich Händel
Serse HWV 40 (Oper in 3 Akten)
London
27.04.1735Georg Friedrich Händel
Alcina HWV 34
London
27.04.1867Charles Gounod
Roméo et Juliette (Oper in fünf Akten)
Paris
27.04.1867Charles Gounod
Romeo und Julia
Paris
27.04.1926Giacomo Puccini
Turandot (Dramma lirico in drei Akten)
Mailand
28.04.1948Igor Strawinsky
Orpheus (Ballett in drei Bildern)
New York, City Center
30.04.1902Claude Debussy
Pelléas et Mélisande
Paris
30.04.1934Igor Strawinsky
Persephone (Melodram in 3 Aufzügen, 1933/1934)
Paris