Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Hans Sommer

Orchestral Songs

1 CD PTC 5187 023

Der zu Lebzeiten erfolgreiche, danach aber bald vergessene Komponist Hans Sommer (1837-1922) erlebt seit einigen Jahren – zumindest auf Tonträgern – eine beachtliche Renaissance. Seine Klavierlieder (an die dreihundert hat er geschrieben) wurden von Stella Doufexis (Sony), Elisabeth Kulman und Bo Skovhus (Tudor) und Constance Heller (Solo Musica) aufgenommen, zuletzt startete Naxos eine dreiteilige Edition mit dem Bariton Jochen Kupfer. Das vorliegende Recital von Pentatone widmet sich nun erstmalig den Orchesterliedern Sommers, der Mathematik-Professor und später Leiter des Braunschweiger Polytechnikums war, bevor er sich mit 47 Jahren ganz dem Komponieren zuwandte.

Mojca Erdmann (Sopran) Anke Vondung (Mezzosopran) Mauro Peter (Tenor) Benjamin Appl (Bariton) Rundfunk Sinfonieorchester Berlin Guillermo Garcia Calvo (Leitung)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Aalto-Musiktheater lädt zum Adventssingen ein

„O du fröhliche“ und mehr am Freitag, 9. Dezember, um 16:30 Uhr im Foyer. Eintritt frei

Zwei Wochen vor Weihnachten wird es langsam Zeit, sich für die Festtage einzusingen. Das Aalto-Musiktheater bietet die beste Gelegenheit dazu und lädt am Freitag, 9. Dezember, um 16:30 Uhr zu einem gemeinsamen Adventssingen ein. Unter der Leitung von Chordirektor Klaas-Jan de Groot kann das Publikum im Foyer des Aalto-Theaters in bekannte Hits wie „Fröhliche Weihnacht überall“ und „O du fröhliche“ einstimmen. Aber auch wer einfach nur entspannt zuhören möchte, ist genau richtig: Der Opernchor des Aalto-Theaters lässt es sich nicht nehmen, das Programm stimmgewaltig zu bereichern.
[08.12.2022]

»weiterlesen«

Audi Sommerkonzerte 2023: Der Vorverkauf beginnt bereits jetzt

Ein Festival für Jung und Alt: Veranstaltungszeitraum ist vom 23. Juni bis Mitte Juli 2023

Die Vorfreude ist bereits groß: Der Zeitraum und erste Programmdetails der Audi Sommerkonzerte 2023 stehen fest. Sie finden vom 23. Juni bis Mitte Juli 2023 in Ingolstadt statt. Für zwei Konzerte beginnt schon jetzt der Kartenvorverkauf: für einen Auftritt des Signum Quartetts aus Bremen und für einen außergewöhnlichen Abend, den die Audi Jugendchorakademie zusammen mit den Duisburger Philharmonikern gestalten wird. Auch die Termine für das beliebte Klassik Open Air im Klenzepark sind bereits bekannt: Zu ihnen lädt Audi am 30. Juni, 1. Juli und 2. Juli ein.
[08.12.2022]

»weiterlesen«

„Klang der Sterne – glänzender Barock und skandinavische Unendlichkeit“

Der UNICHOR Düsseldorf vereint in seinem diesjährigen Programm Werke von Vivaldi und Bach mit zeitgenössischen Kompositionen

Der UNICHOR Düsseldorf vereint in seinem diesjährigen Programm „Klang der Sterne – glänzender Barock und skandinavische Unendlichkeit“ Werke von Vivaldi und Bach mit zeitgenössischen Kompositionen. Mit dabei: Eine seltene Glasharmonika. Der Eintritt ist frei.
[08.12.2022]

»weiterlesen«

Düsseldorfer Symphoniker: Ein Zeichen für den Klimaschutz

Dirigent Adam Fischer pflanzte einen Baum an der Tonhalle

Die Düsseldorfer Symphoniker und ihr Principal Conductor Adam Fischer nehmen die Sternzeichen-Konzerte am 9., 11. und 12. Dezember 2022 in der Tonhalle Düsseldorf zum Anlass, um ihren Einsatz für Klima- und Umweltschutz hör- und sichtbar zu machen. Auf dem Programm stehen Haydns Jahreszeiten – wohl kaum ein anderes Werk eignet sich besser für ein Klimakonzert. Die Konzerte werden von zahlreichen „grünen Aktionen“ begleitet. Am 7. Dezember pflanzte Adam Fischer im Hofgarten in unmittelbarer Nähe zur Tonhalle einen Baum. Der Dirigent hält den Schutz der Umwelt für die wohl größte Herausforderung unserer Zeit
[08.12.2022]

»weiterlesen«

Musik zur Weihnachtszeit

Zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit hat Klassik Heute eine Auswahl mit CDs zusammengestellt, die zu diesem Themen- und Jahreskreis passen. Wie immer ist jede CD von einem unserer Klassik Heute-Autoren besprochen und bewertet.

Hugo Distler

Sämtliche Orgelwerke

Ambiente 2 CD ACD-2033

Hugo Distler (1908-1942) ist besonders durch seine geistliche Vokalmusik bekannt und Teil des Repertoires vieler Kirchenchöre geworden [...]

Johannes Hämmerle (Orgel) Birgit Plankel (Sopran)

»zur Besprechung«

Die jüngsten Besprechungen

07.12.2022
»zur Besprechung«

Haydn, Sonatas
Haydn, Sonatas

06.12.2022
»zur Besprechung«

Kirchenfenster, Eine musikalische Reise durch das Kirchenjahr
Kirchenfenster, Eine musikalische Reise durch das Kirchenjahr

05.12.2022
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Die Geschöpfe des Prometheus
Ludwig van Beethoven, Die Geschöpfe des Prometheus

04.12.2022
»zur Besprechung«

Dormi Bel Bambin, Christmas in Switzerland
Dormi Bel Bambin, Christmas in Switzerland

03.12.2022
»zur Besprechung«

Fernando Sor, Mes Ennuis Favourite Works Vol. 1
Fernando Sor, Mes Ennuis Favourite Works Vol. 1

02.12.2022
»zur Besprechung«

Castrapolis, Neapolitan Cantatas and Arias
Castrapolis, Neapolitan Cantatas and Arias

01.12.2022
»zur Besprechung«

Jaromír Weinberger, Piano Music
Jaromír Weinberger, Piano Music

30.11.2022
»zur Besprechung«

Weihnachten bei Freylinghausen, A Freylinghausen Christmas
Weihnachten bei Freylinghausen, A Freylinghausen Christmas

Die jüngsten Empfehlungen

07.12.2022
»zur Besprechung«

Haydn, Sonatas
Haydn, Sonatas

06.12.2022
»zur Besprechung«

Kirchenfenster, Eine musikalische Reise durch das Kirchenjahr
Kirchenfenster, Eine musikalische Reise durch das Kirchenjahr

03.12.2022
»zur Besprechung«

Fernando Sor, Mes Ennuis Favourite Works Vol. 1
Fernando Sor, Mes Ennuis Favourite Works Vol. 1

27.11.2022
»zur Besprechung«

Claudio Monteverdi, L'Incoronazione di Poppea
Claudio Monteverdi, L'Incoronazione di Poppea

24.11.2022
»zur Besprechung«

Walter Braunfels, String Quartets Nos. 1 - 3 & String Quintet
Walter Braunfels, String Quartets Nos. 1 - 3 & String Quintet

22.11.2022
»zur Besprechung«

Tidings of Joy, Weihnachten mit dem Oktett Hannover
Tidings of Joy, Weihnachten mit dem Oktett Hannover

20.11.2022
»zur Besprechung«

Aurel Dawidiuk, Liszt | B-A-C-H
Aurel Dawidiuk, Liszt | B-A-C-H

17.11.2022
»zur Besprechung«

Bohemian Rhapsodies, Smetana • Dvořák
Bohemian Rhapsodies, Smetana • Dvořák

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

German Baroque Trumpet Concertos, Thomas Reiner • Interpreti Veneziani
German Baroque Trumpet Concertos, Thomas Reiner • Interpreti Veneziani

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Rastrelli Effect, Rastrelli Cello Quartet
Rastrelli Effect, Rastrelli Cello Quartet

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Mili Balakirev, Dinara Klinton, Niederrheinische Sinfoniker, Mihkel Kütson
Mili Balakirev, Dinara Klinton, Niederrheinische Sinfoniker, Mihkel Kütson

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Schoener (Orgel)
Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Schoener (Orgel)

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Feininger Trio, Brahms • Korngold
Feininger Trio, Brahms • Korngold

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Viola à L'École de Paris, Martinů • Tcherepnin • Harsányi • Tansman • Mihalovici
Viola à L'École de Paris, Martinů • Tcherepnin • Harsányi • Tansman • Mihalovici

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Georgs Pelēcis, Gadalaiki - Seasons
Georgs Pelēcis, Gadalaiki - Seasons

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Tres Mundos, Latin-, Spanish & Classical Music
Tres Mundos, Latin-, Spanish & Classical Music

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass Richard Wagner seine erste vollende Oper "Die Feen" nach dem phantastischen Märchenspiel "La donna serpente (Die Frau als Schlange) von Carlo Gozzi nie auf der Bühne gesehen hat?

„...“

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.

Ludwig van Beethoven

Das geschah am 8. Dezember

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im Dezember

01.12.1949Luigi Dallapiccola
Il prigioniero
Turin
01.12.1956Leonard Bernstein
Candide
New York
02.12.1840Gaetano Donizetti
La Favorite
Paris
02.12.1877Camille Saint-Saëns
Samson et Dalila (Oper in drei Akten und vier Bildern, 1877)
Weimar
02.12.1883Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90
Wien
04.12.1816Gioachino Rossini
Otello
Neapel
04.12.1849Giuseppe Verdi
Luisa Miller
Neapel
04.12.1920Erich Wolfgang Korngold
Die tote Stadt op. 12
Hamburg und Köln
07.12.1890Hector Berlioz
Les Troyens (Grand Opéra, Libretto nach Vergil)
Karlsruhe
07.12.1898Nikolai Rimsky-Korssakoff
Mozart und Salieri op. 48
Moskau
08.12.1813Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92
Wien
09.12.1836Michael Glinka
Ein Leben für den Zaren
St. Petersburg
10.12.1910Giacomo Puccini
La fanciulla del West
New York
12.12.1920Maurice Ravel
La Valse für 2 Klaviere (Poème choréographique)
Paris
13.12.1895Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 2 c-Moll (mit Sopransolo, Altsolo und gemischtem Chor nach Worten aus "Des Knaben Wunderhorn" und von Klopstock/Mahler)
Berlin
13.12.1928Georges Gershwin
An American in Paris (Ein Amerikaner in Paris)
New York
13.12.1930Igor Strawinsky
Psalmensinfonie für Chor und Orchester
Brüssel
14.12.1918Giacomo Puccini
Suor Angelica (Opera in un atto)
New York
14.12.1918Giacomo Puccini
Gianni Schicchi
New York
14.12.1925Alban Berg
Wozzeck op. 7 (Oper in 3 Akten)
Berlin
15.12.1807Gaspare Spontini
La Vestale (Tragédie lyrique, 1807)
Paris
15.12.1858Peter Cornelius
Der Barbier von Bagdad
Weimar
16.12.1893Antonín Dvorák
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95
Carnegie Hall New York
16.12.1975Viktor Ullmann
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
Amsterdam
16.12.2011Atli Ingólfsson
Mani
18.12.1892Peter Tschaikowsky
Nussknacker op. 71
St. Petersburg, Mariinsky-Theater
18.12.1926Leos Janácek
Die Sache Makropoulos
Brünn
18.12.1997Kurt Schwertsik
Goldlöckchen op. 74 (Libretto von Donald Sturrock, basierend auf Roald Dahls "Goldilocks", dt. Übersetzung von Kurt Schwertsik)
Royal Concert Hall Glasgow
19.12.1890Peter Tschaikowsky
Pique Dame
St. Petersburg
19.12.1976Benjamin Britten
Streichquartett Nr. 3 op. 94
Snape Maltings
22.12.1808Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 (Pastorale)
theater an der Wien
22.12.1808Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
Theater an der Wien
22.12.1808Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Theater an der Wien
22.12.1837Albert Lortzing
Zar und Zimmermann
Leipzig
23.12.1880Antonín Dvorák
Stabat Mater op. 58 für Soli, Chor und Orchester
Prag
23.12.1893Engelbert Humperdinck
Hänsel und Gretel EHWV 93.3
Weimar
23.12.1921Emmerich Kálmán
Die Bajadere (Operette in drei Akten)
Carltheater in Wien
24.12.1871Giuseppe Verdi
Aida (Oper in vier Akten)
Kario
24.12.1951Gian Carlo Menotti
Ahmal und die nächtlichen Besucher
NBC-TV Opera Theatre New York
26.12.1763Christoph Willibald Gluck
Ezio (Opera seria in drei Akten)
Wien
26.12.1767Christoph Willibald Gluck
Alceste
Wien
26.12.1770Wolfgang Amadeus Mozart
Mitridate, rè di Ponto KV 87 (Opera seria in drei Akten)
Mailand, Regio Ducal Teatro
26.12.1820Johannes Simon Mayr
Fedra (Melodramma serio in zwei Akten)
Teatro alla Scala, Mailand
26.12.1830Gaetano Donizetti
Anna Bolena
Mailand
26.12.1831Vincenzo Bellini
Norma (Tragische Oper in zwei Akten)
Mailand
26.12.1880Johannes Brahms
Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81
Wien
27.12.1817Gioachino Rossini
Adelaide di Borgogna (Dramma per musica in zwei Akten)
Rom
28.12.1887Zdenek Fibich
Šárka op. 51
Prag
28.12.1905Franz Lehár
Die lustige Witwe
Wien
28.12.1905Franz Lehár
Die lustige Witwe
Wien
28.12.1922Jean Cras
Polyphème (Lyrisches Drama in 4 Akten, 1922)
Paris, Opéra comique
30.12.1846Albert Lortzing
Der Waffenschmied
Wien
30.12.1877Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73
Wien
30.12.1877Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73
Wien
31.12.1842Albert Lortzing
Der Wildschütz
Leipzig
31.12.1999Kurt Schwertsik
Schrumpf-Symphonie op. 80
Mozarteum Salzburg