Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Max Bruch

Lieder

cpo 1 CD 555 422-2

Max Bruch hatte es schwer: Zeit seines Lebens stand er im Schatten von Johannes Brahms, obwohl er ebenso vehement gegen die „Neutöner“, nämlich, Liszt, Bruckner und Wagner, agitierte. Und Zeit seines Lebens wurde er nur mit seinem Violinkonzert identifiziert, obwohl er doch so viel anderes komponiert hatte, so auch viele gewichtige Chorwerke und auch viele Lieder. Die kennt heute kaum einer. Dabei sind sie gehaltvoll, melodisch und volksliedhaft.

Rafael Fingerlos (Bariton) Sascha Mouissi (Klavier) Benjamin Herzl (Violine) Cornelia Zink (Sopran) Magdalena Rüker (Mezzosopran) Bernhard Berchtold (Tenor)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

„Tag des offenen Chors“ - Dresdner Philharmonische Chöre laden ein

Dresdner Chöre stellen sich vor und laden neue Mitglieder ein

Am 13. März 2021 laden der Philharmonische Kinderchor und der Philharmonische (Erwachsenen-)Chor zum virtuellen Kennenlernen ein. Annekatrin Klepsch, Zweite Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur und Tourismus der Landeshauptstadt Dresden: „Die Musikstadt Dresden ist nicht ohne die zahlreichen Laienchöre und professionellen Ensembles denkbar. Umso wichtiger ist es nach einem Jahr mit Corona, zum gemeinsamen Singen zusammenzukommen.

»weiterlesen«

Das Klangvokal Musikfestival Dortmund startet Ende Mai

Das Programm umfasst Vokalmusik vom Mittelalter bis in die Gegenwart

Das Klangvokal Musikfestival Dortmund schaut positiv in die Zukunft: Am 30. Mai startet das Festival in ein ganzes Jahr voller erlesener Konzerte der Vokalmusik vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Charismatische Gesangsstars aus aller Welt feiern bei insgesamt 25 Veranstaltungen, davon 14 im Festival vom 30. Mai bis 3. Oktober 2021 und elf in der Saison von Oktober 2021 bis April 2022, die Kraft und Stärke der menschlichen Stimme. Neben von 2020 auf 2021 verschobenen Veranstaltungen stehen viele neue Konzertpreziosen auf dem Programm.

»weiterlesen«

Der 25. Heidelberger Frühling ist abgesagt

Initiative „Lasst uns spielen!“ schafft dennoch Kulturangebote

Der 25. Jubiläumsjahrgang des „Heidelberger Frühling“ unter dem Motto „FESTspiel“ von 20. März bis 18. April 2021 ist aufgrund unklarer Öffnungsperspektiven und fehlender Planungssicherheit abgesagt. Dies hat Festivalintendant Thorsten Schmidt gemeinsam mit der Heidelberger Stadtspitze entschieden. Mit den vier Hauptpartnern des Festivals – Baustoffhersteller HeidelbergCement AG (Gründungspartner), Finanzdienstleister MLP SE, dem pharmazeutischen Unternehmen Octapharma AG und Softwarekonzern SAP SE – ist die Festivalleitung in Gesprächen darüber, wie man gemeinsam mit der Situation umgehen wird.

»weiterlesen«

Best of 2020

Auch das Jahr 2020 hat wieder zahlreiche empfehlenswerte Einspielungen hervorgebracht. Alle "CDs der Woche" und alle "Klassik Heute-Empfehlungen" finden Sie aufgelistet unter dem Menüpunkt "Medien -> Empfehlungen". Darüber hinaus präsentiert Klassik Heute im März aus diesen Bestenlisten jeden Tag eine Einspielung, die unsere Rezensenten persönlich ganz besonders beeindruckt hat: 31 "Best of 2020"-Titel - besser geht's nicht!

Between Light & Darkness

Liszt
Vincent Larderet

Piano Classics 2 CD PCL10201

Vincent Larderet ist mit seiner Liszt-Veröffentlichung etwas gelungen, was diese aus der Masse der Liszt-Einspielungen weit herausragen lässt. Indem der französische Pianist stets punktgenau das Innnerste, den Nerv oder die zugrunde liegende Idee des jeweiligen Werks trifft, forder und erreicht (!) er in jedem Moment die ungeteilte Aufmerksamkeit der Hörerschaft – nicht auf die enormen technischen Herausforderungen oder seine eigene phänomenale Pianistik, sondern auf Liszts Klavierpoetik schlechthin, der er so manches Geheimnis zu entlocken versteht.

»zur Besprechung«

Die jüngsten Besprechungen

07.03.2021
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Trios for Piano, Violino and Cello
Ludwig van Beethoven, Trios for Piano, Violino and Cello

06.03.2021
»zur Besprechung«

Liebende, Lieder – Strauss • Mozart • Schubert
Liebende, Lieder – Strauss • Mozart • Schubert

05.03.2021
»zur Besprechung«

History of the Russian Piano Trio • 1, Alyabiev • Glinka • Rubinstein
History of the Russian Piano Trio • 1, Alyabiev • Glinka • Rubinstein

04.03.2021
»zur Besprechung«

Niklas Schmidt, Gesänge des Lebens Chants of Life
Niklas Schmidt, Gesänge des Lebens Chants of Life

03.03.2021
»zur Besprechung«

Durch Raum und Zeit
Durch Raum und Zeit

02.03.2021
»zur Besprechung«

Franjo Krežma, Lieder
Franjo Krežma, Lieder

01.03.2021
»zur Besprechung«

Amavi, Music for Viols and Voices by Michael East
Amavi, Music for Viols and Voices by Michael East

28.02.2021
»zur Besprechung«

Ferdinand Ries, Complete Chamber Music for Flute & Strings Vol. 3
Ferdinand Ries, Complete Chamber Music for Flute & Strings Vol. 3

Die jüngsten Empfehlungen

07.03.2021
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Trios for Piano, Violino and Cello
Ludwig van Beethoven, Trios for Piano, Violino and Cello

03.03.2021
»zur Besprechung«

Durch Raum und Zeit
Durch Raum und Zeit

01.03.2021
»zur Besprechung«

Amavi, Music for Viols and Voices by Michael East
Amavi, Music for Viols and Voices by Michael East

27.02.2021
»zur Besprechung«

under the arching heavens, a requiem by Alex Freeman
under the arching heavens, a requiem by Alex Freeman

25.02.2021
»zur Besprechung«

Friedrich Gernsheim, The Works for Violin & Piano
Friedrich Gernsheim, The Works for Violin & Piano

23.02.2021
»zur Besprechung«

Olivier Messiaen, Vingt Régards sur l'Enfant-Jésus
Olivier Messiaen, Vingt Régards sur l'Enfant-Jésus

18.02.2021
»zur Besprechung«

Journey to Geneva, Works by Frank Martin & Xavier Dayer
Journey to Geneva, Works by Frank Martin & Xavier Dayer

14.02.2021
»zur Besprechung«

Franz Tunder In Perspectief 4
Franz Tunder In Perspectief 4

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Johann Wilhelm Cello & Organ Concertos
Johann Wilhelm Cello & Organ Concertos

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Echos et résonances
Echos et résonances

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Vasilije Mokranjac, Piano Works
Vasilije Mokranjac, Piano Works

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Žibuoklė Martinaitytė, Saudade
Žibuoklė Martinaitytė, Saudade

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Malinconia, Aiolos-Duo
Malinconia, Aiolos-Duo

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Atalante Quartett, Haydn
Atalante Quartett, Haydn

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Ottorino Respighi, Transcriptions of Bach & Rachmaninov
Ottorino Respighi, Transcriptions of Bach & Rachmaninov

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 2
Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 2

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass die größte Kirchenorgel der Welt im Passauer Dom steht, 126 Register und 17774 Pfeifen hat?

„...“

Nordgren ist ein Komponist mit einer unbeschränkten Phantasie, großer Spontaneität und einem phantastischen Klanginstinkt. Ich bin sicher, daß die Welt ihn noch entdecken und ganz groß rausbringen wird.

Sergiu Celibidache

Das geschah am 8. März

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im März

01.03.1950Gian Carlo Menotti
Der Konsul
Philadelphia
02.03.1724Georg Friedrich Händel
Giulio Cesare in Egitto HWV 17
London
02.03.1795Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 103 Es-Dur Hob. I:103 (Mit dem Paukenwirbel)
London
02.03.1930Mischa Spoliansky
Charleston Caprice für großes Orchester
03.03.1794Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 (Die Uhr)
London
03.03.1860Johannes Brahms
Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11
Hannover
03.03.1875Georges Bizet
Carmen (Opéra comique in vier Akten)
Paris
04.03.1877Peter Tschaikowsky
Schwanensee op. 20 (Ballett)
Moskau, Bolshoi-Theater
04.03.2011Daniel Teruggi
In Hyperventilation
05.03.1868Arrigo Boïto
Mefistofele
Mailand
06.03.1831Vincenzo Bellini
La Sonnambula
Mailand
07.03.1711Georg Friedrich Händel
Rinaldo HWV 7
London
08.03.1979Wolfgang Rihm
Jakob Lenz
Hamburg
09.03.1792Joseph Haydn
Sinfonia concertante B-Dur op. 84 Hob. I:105 für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester (1795)
London
09.03.1842Giuseppe Verdi
Nabucco (Oper in vier Akten)
Mailand
09.03.1844Giuseppe Verdi
Ernani (Dramma lirico in vier Akten)
Venedig
09.03.1849Otto Nicolai
Harmoniemusik zu Die lustigen Weiber von Windsor
Berlin
09.03.1849Otto Nicolai
Die lustigen Weiber von Windsor
Berlin
09.03.1868Ambroise Thomas
Hamlet
Paris
09.03.1901Carl Michael Ziehrer
Die drei Wünsche (Operette in einem Vorspiel und zwei Akten)
Wien
10.03.1875Karl Goldmark
Die Königin von Saba (Oper in vier Akten)
Wien
11.03.1830Vincenzo Bellini
I Capuleti e i Montecchi
Venedig
11.03.1851Giuseppe Verdi
Rigoletto
Venedig
12.03.1954Arnold Schönberg
Moses und Aron
Hamburg
12.03.1964Benjamin Britten
Cello-Sinfonie op. 68 für Violoncello und Orchester
Moskau
12.03.2010Sidney Corbett
Among the Lemmings
13.03.1797Luigi Cherubini
Medée
Paris
14.03.1847Giuseppe Verdi
Macbeth (Dramatische Oper in vier Akten)
Florenz
15.03.1956Frederick Loewe
My Fair Lady (Musical in 2 Akten in deutscher Sprache)
New York
16.03.1833Vincenzo Bellini
Beatrice di Tenda
Venedig
16.03.1938Bohuslav Martinu
Julietta oder Das Traumbuch
Prag
17.03.1846Giuseppe Verdi
Attila
Venedig
17.03.1879Peter Tschaikowsky
Eugen Onegin op. 24
Moskau
19.03.1799Joseph Haydn
Die Schöpfung Hob. XXI:2
Wien
19.03.1859Charles Gounod
Faust
Paris
19.03.1906Ermanno Wolf Ferrari
Die vier Grobiane (Musikalisches Lustspiel in drei Aufzügen)
Hoftheater in München
21.03.1925Maurice Ravel
L' enfant et les sortilèges
Monte Carlo
23.03.1792Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 94 G-Dur Hob. I:94
London
23.03.1903Paul Dukas
Variations, Interlude et Finale sur un thème de Rameau (1902)
Paris, Société Nationale de la Musique
23.03.1923Manuel de Falla
Meister Pedros Puppenspiel
Sevilla
26.03.1922Paul Hindemith
Sancta Susanna op. 21
Frankfurt
27.03.1917Giacomo Puccini
La Rondine (Commedia lirica in drei Akten)
Grand Théâtre Monte Carlo
28.03.1896Umberto Giordano
Andrea Chenier
Mailand
28.03.1940Benjamin Britten
Konzert d-Moll op. 15 für Violine und Orchester
New York
29.03.1828Heinrich Marschner
Der Vampyr (große romantische Oper in zwei Akten)
Leipzig
29.03.1836Richard Wagner
Das Liebesverbot (große komische Oper in zwei Akten)
Magdeburg
30.03.1941Benjamin Britten
Sinfonia da Requiem op. 20
New York
30.03.2012Hiroyuki Itoh
A Chant from the East
31.03.1841Robert Schumann
Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 (Frühlingssinfonie)
Leipzig
31.03.1901Antonín Dvorák
Rusalka op. 114 (Lyrisches Märchen in 3 Akten)
Prag