Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

W.A. Mozart

Gran Partita

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2463

Mozarts Serenade in B-Dur KV 361/370a, auch genannt Gran Partita, ist der Gipfelpunkt seiner Bläserserenaden-Kunst. Thomas Schipperges charakterisiert sie im „Mozart Handbuch“ folgendermaßen: „Insgesamt…bedeutet die Verbindung von motivischer Arbeit bei ständiger satztechnischer Rücksicht auf die spezifischen Klangcharaktere mit einer nie zuvor dagewesenen Klangpracht…den endgültigen Abschied Mozarts von einer unbeschwerten Gesellschaftsform.“

Alexei Ogrintchouk (Oboe) Koninklijk Concertgebouworchest Amsterdam Nicoline Alt (Oboe) Miriam Pastor Burgos (Englischhorn)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Die Orgel als "Instrument des Jahres 2021“ vorgestellt

Am 22. Februar 2022 hat der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz zu einem Pressegespräch über das „Instrument des Jahres 2020“, die Orgel, in das orgelARTmuseum in Windesheim eingeladen. Peter Stieber, Präsident des Landesmusikrats, begrüßte aus der rheinland-pfälzischen Orgelbauerfamilie Anja und Wolfgang Oberlinger, die die Schirmherrschaft für das Projekt 2021 in Rheinland-Pfalz übernommen haben, Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf und die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter von Presse und SWR-Fernsehen.

»weiterlesen«

FREIraum@Musikkultur Rheinsberg ausgebucht

50 Arbeitsstipendien an Musiker der freien Szene vergeben

FREIraum@Musikkultur, das Stipendienprogramm der Musikkultur Rheinsberg gGmbH für freie Musiker, ist innerhalb von vier Tagen ab Veröffentlichung ausgeschöpft (sh. Meldung vom 2002.2021 auf diesen Seiten). Rund 100 Musikerinnen und Musiker bewarben sich um die eintägige Nutzung des Schlosstheaters Rheinsberg. Vom Solo-Pianisten über Lied-Duo oder Alte-Musik-Quartett bis zum A-cappella-Ensemble sind Künstler über alle Genre-Grenzen hinweg vertreten

»weiterlesen«

Michael Fischer wird Honorarprofessor im Bereich Musikwissenschaft

Hochschule für Musik Freiburg baut die Lehre im Bereich der populären Musik weiter aus

Die Hochschule für Musik Freiburg bestellt Dr. Dr. Michael Fischer zum 1. April 2021 zum Honorarprofessor im Bereich Musikwissenschaft. Mit seinen ausgewiesenen Kenntnissen in der Geschichte und Theorie der populären Musik erweitert er ab dem Sommersemester 2021 das Lehrangebot der Hochschule.

»weiterlesen«

Nicht jeder Scheck heiligt die Mittel

Das Forum Musikwirtschaft zum Stand der Corona- Hilfen

Überbrückungshilfe I, II und III, November- und Dezemberhilfe, Neustarthilfe, NEUSTART KULTUR I, Hilfsprogramme der Länder - das Förder-Füllhorn ist voll und eigentlich sollte man denken, dass Bund und Länder genug getan haben, damit alle die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise gut überstehen können. Wie kann es sein, mag man sich fragen, dass viele Wirtschaftsbereiche, etwa zahlreiche Unternehmensbereiche der Musikwirtschaft, die beachtlichen Hilfspakete dennoch kritisieren, für unzureichend halten und weitere Forderungen aufstellen? Das Forum Musikwirtschaft, die Allianz der maßgeblichen Wirtschaftsverbände der Branche, zeigt auf, warum ohne Nachbesserungen der aktuellen Hilfspakete ein ‚Neustart Musik‘ scheitern wird.

»weiterlesen«

Besprechung zum Thema
Messen

Vertonungen des römisch-katholischen Ordinarium missae - ob vollständig oder nicht - waren mit die Keimzellen unserer abendländischen Mehrstimmigkeit und bilden eine der bedeutsamsten Gattungen.

Domine Deus

Chormusik des 20. und 21. Jahrhunderts

Rondeau 1 CD ROP6039

Im 21. Jahrhundert darf man vielleicht schon mal problematisieren, warum immer noch Komponisten solche hergebrachten liturgischen Formulierungen wie „Domine Deus" oder „Vater unser" verwenden, wo doch heute selbst Theologen (und das seit fast 100 Jahren) die personale Gottesvorstellung für ein [...]

Kammerchor I Vocalisti Hans-Joachim Lustig (Leitung)

»zur Besprechung«

Die jüngsten Besprechungen

23.02.2021
»zur Besprechung«

Olivier Messiaen, Vingt Régards sur l'Enfant-Jésus
Olivier Messiaen, Vingt Régards sur l'Enfant-Jésus

22.02.2021
»zur Besprechung«

Giovanni Benedetto Platti, Harpsichor Concertos • Violin Concerto
Giovanni Benedetto Platti, Harpsichor Concertos • Violin Concerto

21.02.2021
»zur Besprechung«

Sonatas for Violin and Piano, Beethoven, Voříšek, Archduke Rudolph of Austria
Sonatas for Violin and Piano, Beethoven, Voříšek, Archduke Rudolph of Austria

20.02.2021
»zur Besprechung«

Johannes Brahms • Robert Schumann • Paul Dukas
Johannes Brahms • Robert Schumann • Paul Dukas

19.02.2021
»zur Besprechung«

Feminae, The Female in Music
Feminae, The Female in Music

18.02.2021
»zur Besprechung«

Journey to Geneva, Works by Frank Martin & Xavier Dayer
Journey to Geneva, Works by Frank Martin & Xavier Dayer

17.02.2021
»zur Besprechung«

Beethoven, Théo Fouchenneret
Beethoven, Théo Fouchenneret

16.02.2021
»zur Besprechung«

Hidden Treasure, Hans Gál's unpublished Lieder
Hidden Treasure, Hans Gál's unpublished Lieder

Die jüngsten Empfehlungen

23.02.2021
»zur Besprechung«

Olivier Messiaen, Vingt Régards sur l'Enfant-Jésus
Olivier Messiaen, Vingt Régards sur l'Enfant-Jésus

18.02.2021
»zur Besprechung«

Journey to Geneva, Works by Frank Martin & Xavier Dayer
Journey to Geneva, Works by Frank Martin & Xavier Dayer

14.02.2021
»zur Besprechung«

Franz Tunder In Perspectief 4
Franz Tunder In Perspectief 4

10.02.2021
»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven, Complete Piano Sonatas • Diabelli Variations
Ludwig van Beethoven, Complete Piano Sonatas • Diabelli Variations

08.02.2021
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Overtures
Georg Philipp Telemann, Overtures

06.02.2021
»zur Besprechung«

Beethoven, Chamber Music
Beethoven, Chamber Music

31.01.2021
»zur Besprechung«

Franz Tunder In Perspectief 3
Franz Tunder In Perspectief 3

29.01.2021
»zur Besprechung«

Liszt Imagination, Mephisto Walzer on String
Liszt Imagination, Mephisto Walzer on String

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Liebende, Lieder – Strauss • Mozart • Schubert
Liebende, Lieder – Strauss • Mozart • Schubert

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 1
Friedrich Ernst Fesca, String Quartets Vol. 1

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

under the arching heavens, a requiem by Alex Freeman
under the arching heavens, a requiem by Alex Freeman

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Trio Montserrat, German Counterpoint
Trio Montserrat, German Counterpoint

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Niklas Schmidt, Gesänge des Lebens Chants of Life
Niklas Schmidt, Gesänge des Lebens Chants of Life

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Gateway into the Beyond, Lucas Brunnert
Gateway into the Beyond, Lucas Brunnert

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Amavi, Music for Viols and Voices by Michael East
Amavi, Music for Viols and Voices by Michael East

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

il labirinto armonico, Pietro Locatelli
il labirinto armonico, Pietro Locatelli

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass Richard Strauss sein letztes musikalisches Bühnenwerk "Des Esels Schatten" (1947-49) für die Buben des Klostergymnasiums Ettal schrieb, wo sein jüngster Enkel zu dieser Zeit selbst Schüler war?

„...“

Orff ist für mich der unakademischste und undogmatischste Komponist, den ich kenne. Nicht die Pracht vieler Töne, sondern die Kraft weniger Töne ist es, die seine musikalische Sprache so faszinierend macht. Die dekorative Geste einer kulturgesättigten spätbürgerlichen Epoche fehlt bei ihm völlig. In seinem Spätwerk vor allem – und er hat eines im Gegensatz zu Richard Strauss – sind Sprache, Musik und Gebärde wieder zu einer Einheit geworden. Seine Nachwirkungen beginnen erst.

Wilhelm Killmayer

Das geschah am 24. Februar

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten * Geburtstage

Uraufführungen im Februar

01.02.1896Giacomo Puccini
La Bohème
Turin
02.02.1890Antonín Dvorák
Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88
Prag
02.02.1900Gustave Charpentier
Louise
Paris
03.02.1884Peter Tschaikowsky
Mazeppa
Moskau
05.02.1887Giuseppe Verdi
Otello (Dramma lirico in quattro atti)
Mailand
05.02.1929Max Butting
Sinfonietta mit Banjo op. 37 (Erste Rundfunkmusik)
07.02.1786Antonio Salieri
Prima la musica, poi le parole
Wien
07.02.1792Domenico Cimarosa
Il matrimonio segreto (Die heimliche Ehe)
Wien
08.02.1874Modest Mussorgsky
Boris Godunow
St. Petersburg
09.02.1756Christoph Willibald Gluck
Antigono WV 1.20 (Dramma per musica in 3 Akten)
Rom, Torre Argentina
10.02.1878Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36
Moskau
10.02.1956Roger Sessions
Klavierkonzert (1955)
New York
11.02.2011Daniel Teruggi
Circling Waters
12.02.1954Sergej Prokofjew
Die steinerne Blume op. 118 (Ballett in vier Akten, 1952)
Moskau
14.02.1829Vincenzo Bellini
La straniera (Drammatische Oper in zwei Akten)
Mailand (Teatro alla Scala9
15.02.1929Ernst Toch
Bunte Suite op. 48 für Orchester
16.02.1892Jules Massenet
Werther (Lyrisches Drama in vier Akten)
Wien
17.02.1859Giuseppe Verdi
Un ballo in maschera
Rom
17.02.1904Giacomo Puccini
Madama Butterfly
Mailand
18.02.1869Johannes Brahms
Ein deutsches Requiem op. 45 für Sopran, Bariton, Chor und Orchester (nach Worten der Heiligen Schrift)
Leipzig
18.02.1947Gian Carlo Menotti
Das Telefon oder Die Liebe zu dritt
New York
18.02.1997Siegfried Matthus
Das Mädchen und der Tod für Streichquartett
Berlin
19.02.1931Olivier Messiaen
Die vergessenen Opfer (Méditation symphonique)
Paris
19.02.2010Ludger Brümmer
Lines, Puzzles
20.02.1816Gioachino Rossini
Il barbiere di Siviglia
Rom
20.02.1907Nikolai Rimsky-Korssakoff
Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch
St. Petersburg
23.02.1903George Enescu
Rumänische Rhapsodie Nr. 1 A-Dur op. 11
Bukarest
24.02.1607Claudio Monteverdi
L' Orfeo (Favola in musica; Text: Alessandro Striggio, 1607)
Mantua
24.02.1876Edvard Grieg
Peer Gynt op. 23 (Bühnenmusik zu Ibsens Schauspiel "Peer Gynt")
Oslo
24.02.1910Jules Massenet
Don Quichotte
Monte Carlo
24.02.1956Carlisle Floyd
Susannah
Florida State University, Tallahassee
24.02.2012Jeffrey Roberts
Shadows of Tang
25.02.1881Peter Tschaikowsky
Die Jungfrau von Orléans
St. Petersburg
27.02.1737Georg Friedrich Händel
Giustino
London
27.02.1814Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93
Wien
27.02.1834Gaetano Donizetti
Rosmonda d'Inghilterra
Teatro della Pergola, Florenz
28.02.1924Emmerich Kálmán
Gräfin Mariza
Wien
29.02.1836Giaccomo Meyerbeer
Die Hugenotten
Paris, Académie Royal de Musique