Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Emil Gilels Brahms • Debussy • Mozart • Strawinsky

Emil Gilels<br />Brahms • Debussy • Mozart • Strawinsky

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.12.99

Orfeo C 523 991 B

1 CD • 74min • 1972

Abgesehen vom hohen dokumentarischen und künstlerischen Wert dieses Salzburger Festspieldokuments vom 17. August 1972 ergeben sich reizvolle Vergleichsmöglichkeiten zu anderen Gilels-Interpretationen, die in älteren und jüngeren Live- und bzw. Studioausgaben vorliegen. Die von Gottfried Kraus liebevoll und umsichtig kommentierte Salzburger Sternstunde spiegelt in fünf literarischen Brechungen die faszinierende Seriosität, die Machtfülle Gilels’ im Leisen wie im Kräftigen. Und sie zeigt uns, wie Gilels selbst in rein pianistisch völlig verrutschten Passagen (Brahms op. 116,1, Strawinsky-Finale!) in der Lage war, den Werkverlauf völlig unversehrt am pulsierenden Leben zu halten. Was die angesprochenen Vergleiche anbelangt, so ist es besonders aufschlußreich, diese traditionelle, aber in ihrer unmißverständlichen Absolutheit keineswegs traditionell gespielte Version der Petruschka-Suite jener vom Pianisten um einiges Material im zweiten Teil und um zwei komplette Nummern erweiterten Fassung gegenüberzustellen (Kniga 1957).

Peter Cossé † [01.12.1999]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 W.A. Mozart Klaviersonate F-Dur KV 533/494
2 J. Brahms Fantasien op. 116
3 C. Debussy Images I
4 I. Strawinsky Drei Sätze aus Petruschka für Klavier

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Emil Gilels Klavier
 
C 523 991 B;4011790523125

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc