Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Anna Caterina Antonacci

Era la notte

Anna Caterina Antonacci

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 05.04.06

naïve V 5050

1 CD • 45min • 2005

Ein 44-minütiges Recital ist im (ausgehenden?) CD-Zeitalter eine mutige Angelegenheit. Dieses naïve-Porträt der jungen italienischen Sängerin Anna Caterina Antonacci, die in ihrem Heimatland bereits mit dem Kritikerpreis Premio Abbati geehrt wurde und dem Münchner Publikum noch von Ivor Boltons Aufführung der L’Incoronazione di Poppea in Erinnerung sein dürfte, gibt sich da ausgesprochen sparsam: Zwei Monteverdi-Stücke, dazu zwei weitere Paradekompositionen von Barbara Strozzi und Pietro Antonio Giramo halten das Booklet und das CD-Display sehr übersichtlich.

Ein Ärgernis also? Kaum, denn Antonacci, deren Stimme die Sopran- und Mezzo-Lagen nahezu perfekt abdeckt, ist eine Heroine modernen Zuschnitts, die Monteverdis legendäres Lamento d’Arianna bei aller vokalen Extroversion nicht aus der Hand gibt und auch bei den übrigen Klagegesängen dieser naïve -Produktion selbst in der Verzweiflung und den Extremsituationen des Lebens Stärke und Selbstbewusstsein zeigt. Am sinnvollsten konzentriert sich diese Disparatheit wohl in Monteverdis Combattimento di Tancredi e Clorinda. Sardellis Ensemble Modo Antiquo flankiert die junge Ferrareser Sängerin mit sparsamen, jedoch sehr pointierten Gesten. Alles in allem: Eine CD für Vokalgenießer, die die kurze Spielzeit mit der Repeat-Taste überlisten möchten.

Norbert Rüdell [05.04.2006]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 C. Monteverdi Lamento d'Arianna
2 B. Strozzi Lagrime mie, a che vi trattenete (Lamento)
3 P.A. Giramo Lamento della pazza (Chi non mi conosce (Pazzia venuta da Napoli))
4 C. Monteverdi Il Combattimento di Tancredi e Clorinda

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Anna Caterina Antonacci Sopran
Modo Antiquo Ensemble
Federico Maria Sardelli Dirigent
 
V 5050;0822186050507

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc