Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

J.S. Bach

Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 2

Accent ACC 25302

1 CD • 67min • 2005

23.02.2006

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

„Schon wieder“, dürfte selbst der eingefleischte Liebhaber der Bach-Kantaten stöhnen – schon wieder ein langfristig geplantes Projekt (diesmal mit der Absicht, für jeden Sonntag eine Kantate zu bringen und diese danach als Konzertaufnahme auf CD zu verewigen). Haben wir noch nicht genug Gesamteinspielungen (zur Zeit laufen vier davon parallel), geschweige denn zahlreiche Einzelaufnahmen? Die Zweifel werden anläßlich dieser Einspielung unter Sigiswald Kuijkens Leitung rasch zerstreut, denn die Wiedergabe ist schlicht faszinierend.

In der seit Jahrzehnten blühenden Diskussion, ob man die Bach-Kantaten mit solistischer oder mit chorischer Besetzung aufführen solle, bekennt sich Kuijken zur Partei des Rein-Solistischen (es bleibt allerdings unklar, warum in diesem anscheinend streng historisch gemeinten Konzept dann doch Frauen die oberen Vokalpartien übernehmen). Aber nicht durch diese Entscheidung hinsichtlich solistischer Besetzung erhält die Aufnahme ihre einzigartige Transparenz, sondern vielmehr durch jene wunderbar ausgewogene Balance zwischen vokalen und instrumentalen Stimmen, die selbst unter den wahrhaft nicht wenigen Bach-Kantaten-Aufnahmen ihresgleichen sucht. Da hört man sowohl in den Ensemble-Sätzen als auch den Arien ein feinstes Zwiegespräch, in dem die einzelnen musikalischen Gesten in den (vorbildlich artikulierten) Gesangspartien ebenso prägnant verwirklicht werden wie in den außerordentlich flexibel, wahrhaft „sprechend“ gestalteten instrumentalen Teilen.

Ein großer Bonus ist die ausführliche editorische Ausstattung mit wertvollen Informationen über die Texte der Kantaten im allgemeinen wie auch über die Musik der einzelnen Werke. Man kann nur hoffen, daß diese Edition nicht irgendwann in jener müden Routine landen wird, die fast alle solche Großprojekte kennzeichnet.

Dr. Éva Pintér [23.02.2006]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Johann Sebastian Bach
1Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ BWV 177 (Kantate)
2Wer nur den lieben Gott läßt walten BWV 93 (Kantate)
3Ach Herr, mich armen Sünder BWV 135 (Kantate)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

15.02.2006
»zur Besprechung«

J.S. Bach, Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 1 / Accent
"J.S. Bach, Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 1 / Accent"

29.11.2006
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 4 / Accent
"Johann Sebastian Bach, Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 4 / Accent"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

26.07.2017
»zur Besprechung«

Edvard Grieg, Songs / Ars Produktion
"Edvard Grieg, Songs / Ars Produktion"

31.10.2012
»zur Besprechung«

J.S. Bach, Cantatas 51 / BIS
"J.S. Bach, Cantatas 51 / BIS"

01.12.2011
»zur Besprechung«

Carl Orff, Carmina Burana / SWRmusic
"Carl Orff, Carmina Burana / SWRmusic"

23.11.2011
»zur Besprechung«

Dietrich Buxtehude Opera Omnia XIV / Challenge Classics
"Dietrich Buxtehude Opera Omnia XIV / Challenge Classics"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige