Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Mozart

Pekka Kuusisto

Mozart

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 5

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 5

Besprechung: 02.12.03

label_1055.jpg
→ Katalog und Neuheiten

Ondine ODE1025-2

1 CD • 67min • 2003

Wenn die Großen der Zunft schon immer ihren Respekt vor Mozart bekundet haben, hatten sie dabei keineswegs allein die technischen Schwierigkeiten im Auge. Diese spielen auch für den jungen finnischen Geiger Pekka Kuusisto trotz manisch vorangetriebener Tempi kaum eine Rolle, zudem steht sein schlanker Ton den Mozart-Konzerten gut an. Bedenklicher stimmt da schon die allzu eckige Artikulation und das wenig differenzierte Vibrato sowie das zwar fixe, aber dabei merkwürdig hölzerne Spiel des Orchesters. Immerhin nimmt sich der Geiger die Zeit zum Atmen, die der dirigierende Pianist dem Orchester verwehrt. Doch das eigentliche Problem dieser Einspielung liegt in der Zwangsvorstellung, aus jedem Takt etwas Unerhörtes machen zu müssen. In krassen Dynamikwechseln, übertriebenen Akzenten, Schwellern und Drückern manifestiert sich ein omnipräsentes Wollen, das keiner organischen Entfaltung der Melodie, keinem Nachspüren der harmonischen Entwicklung Raum läßt. Natürlichkeit und Schlichtheit sind Fremdworte in diesem manierierten Interpretationsansatz, der offenbar davon ausgeht, daß man Mozart auf die Sprünge helfen muß. So stürzen sich die Jungstars auf alles, was sich als Effekt ausschlachten läßt, und reduzieren Mozart auf die Rolle eines aufmüpfigen Scherzbolds: Amadeus Superstar, aufgepept für das 21.Jahrhundert. Daß Mozarts Musik auch von anderen Dingen spricht, wenn man sich nur die Muße nimmt, in sie hineinzuhören, ist ihnen in ihrem Eifer offenbar entgangen.

Peter T. Köster † [02.12.2003]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 W.A. Mozart Konzert Nr. 3 G-Dur KV 216 für Violine und Orchester
2 Violinkonzert Nr. 4 D-Dur KV 218
3 Konzert Nr. 5 A-Dur KV 219 für Violine und Orchester

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Pekka Kuusisto Violine
Tapiola Sinfonietta Orchester
Olli Mustonen Dirigent
 
ODE1025-2;0761195102527

Bestellen bei jpc

label_1055.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc