Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

G. Onslow

cpo 1 CD 999 793-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 06.12.02

Klassik Heute
Empfehlung

cpo 999 793-2

1 CD • 73min • 2000

Das Mandelring Quartett setzt seine spannende Erkundung des nicht weniger als 36 Werke umfassenden Quartettschaffens von Georges Onslow fort. In dieser Gattung hat der englisch-französischen Adelssproß, der zu Lebzeiten in Frankreich als "französischer Beethoven" gefeiert wurde und auch im Ausland höchstes Ansehen genoß, seine weitaus besten Schöpfungen hinterlassen. Die neue Veröffentlichung, die ihren beiden hochgelobten Vorgängern in nichts nachsteht, verfolgt die Entwicklung von Onslows Quartettstil vom um 1817 entstandenen c-Moll-Werk op. 8 Nr. 1 bis zu dem rund zwanzig Jahre später komponierten B-Dur-Quartett op. 50 und beleuchtet dabei in eindrucksvoller Weise Onslows Position zwischen Klassik und Romantik. Von der Gefühlskälte, die diesem Komponisten gelegentlich vorgeworfen wird, keine Spur – die engagierte Wiedergabe des Mandelring Quartetts eröffnet ein reiches, jederzeit fesselndes Ausdrucksspektrum. Der kluge Einsatz einer außergewöhnlich breiten Palette von gestalterischen Mitteln, die Souveränität und Eleganz des Spiels machen das Hören dieser CD, die auch aufnahmetechnisch ausgezeichnet gelungen ist, zur reinen Freude.

Peter T. Köster † [06.12.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G. Onslow Streichquartett Nr. 4 c-Moll op. 8 Nr. 1
2 Streichquartett Nr. 25 B-Dur op. 50
3 Streichquartett Nr. 20 F-Dur op. 46 Nr. 2

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Mandelring Quartett Ensemble
 
999 793-2;0761203979325

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie