Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

F. Benda • G.A. Benda

Naxos 1 CD 8.553994

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 15.07.02

Naxos 8.553994

1 CD • 53min • 1999, 1994

Gerne hätte man den Text gelesen, mit dessen Vertonung Georg Anton Benda im Jahre 1792 einen Schlussstrich unter sein kompositorisches Dasein setzte. Hier indes hört man nur die instrumentale Version des Stücks. Bei der darf immerhin Christian Benda mit seinem Cello auf wunderschön samtige Weise andeuten, welch wehmütige Erinnerungen der Komponist in seiner Kantate Benda's Klagen ursprünglich einer Sopranistin in den Mund legte. Das lässt zumindest der Fantasie freien Lauf – und der Hörer kann sich, da das Prager Kammerorchester sehr genau und einfühlsam agiert und reagiert, sein eigenes Bild von der skizzierten musikalischen Klanglandschaft zwischen Werden und Vergehen machen. Das muss, da man den Text mancher Kompositionen der sogenannten „empfindsamen Zeit“ kennt, kein Nachteil sein. Und Georg Anton Benda war, wie sich hier (mehr noch als im ebenfalls eingespielten Violakonzert) zeigt, ein guter – sprich: ein ideenreicher – Komponist.

Sein älterer Bruder Franz war das ebenfalls. Selbst ein begnadeter Geiger, machte er vor allem mit Instrumentalwerken auf sich aufmerksam. Tatsächlich ist sein hier mit der gefühlvoll geigenden Ariane Pfister aufgenommenes Es-Dur-Violinkonzert ein hochinspiriertes, höchst lebendiges Werk. Um die Musik leidenschaftlich wirken zu lassen, hätte das Suk-Kammerorchester seine Gestaltung allerdings doch noch ein bisschen stärker differenzieren müssen.

Susanne Benda [15.07.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G.A. Benda Konzert F-Dur für Viola und Orchester (1775)
2 F. Benda Violinkonzert Es-Dur (1760)
3 G.A. Benda Bendas Klagen für Mezzosopran, 2 Flöten, Streichquartett und Cembalo (1792)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Josef Suk Viola
Ariane Pfister Violine
Suk Chamber Orchestra Orchester
Prager Kammerorchester Orchester
Christian Benda Dirigent, Violoncello
 
8.553994;0730099499422

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc