Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Sony Classical SK 89810

1 CD • 80min • 2001

17.06.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 10
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Klassik Heute
Empfehlung

Eine erfreulich randvolle CD: Alle vier großformatigen Novitäten von Magnus Lindberg (* 1958) sind Ersteinspielungen. Die Monolithen auf dem Cover sind eine kluge Wahl: Lindbergs kraftvolle Musik ist „Urgestein“, von großer Dichte und formaler Geschlossenheit, dabei stringent im Umgang mit dem musikalischen Grundmaterial. Das spannendste Werk der CD ist vielleicht das letzte, Fresco – die scharfen Kontraste bleiben bis zum Ende unaufgelöst. Fans serieller Techniken finden vielleicht Cantigas am interessantesten. Das Werk kreist in Tonarten-Feldern, ähnlich Pendereckis Metamorphosen. Das zugänglichste Stück ist hingegen die Tondichtung Paradas. Nur das Cellokonzert entfaltet nicht sein ganzes Potential: Der nervige, stets hoch gespannte Ton des Solisten paßt nicht zu den gesanglicheren Passagen des Werkes, die man sich durchaus mit mehr Wärme und Atem vorstellen kann.

Esa-Pekka Salonen, der selbst ein vorzüglicher Komponist ist, hat für die Musik seines alten Weggefährten Lindberg intuitives Gespür. Der Klang der Direct-Stream-Digital-Aufnahme aus dem traditionsreichen Abbey Road Studio Nr. 1, London, ist phänomenal: Alle Facetten der komplexen Tonschichtungen sind präsent durchhörbar.

Dr. Benjamin G. Cohrs [17.06.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Magnus Lindberg
1Cantigas
2Violoncellokonzert
3Parada
4Fresco

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.03.2001
»zur Besprechung«

 / DG
/ DG

23.09.2005
»zur Besprechung«

 / Ondine
/ Ondine

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

07.07.2019
»zur Besprechung«

Lise Davidsen / Decca
Lise Davidsen / Decca

15.03.2016
»zur Besprechung«

Anders Hillborg, Sirens / BIS
Anders Hillborg, Sirens / BIS

29.02.2016
»zur Besprechung«

Magnus Lindberg / Ondine
Magnus Lindberg / Ondine

01.05.2015
»zur Besprechung«

Nordic Concertos / BIS
Nordic Concertos / BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige