Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Anton Bruckner

Ave Maria

Anton Bruckner

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 15.04.02

Klassik Heute
Empfehlung

Carus 83.151

1 CD • 69min • 2000

Für Bruckner-Fans fast schon eine unentbehrliche CD, enthält sie doch nicht nur einen über 50 Jahre hin gespannten Querschnitt durch das a cappella-Werk des Österreichers, sondern mit zwei so genannten Aequale für drei Posaunen auch bemerkenswerte Frühwerke Brucknerscher Instrumental-Choräle, wie sie später in seinen Sinfonien Eingang fanden.

Der NDR-Chor unter seinem noch recht neuen Leiter Hans-Christoph Rademann zeigt sich außerdem in exzellenter Verfassung. Der Klang ist rund, leuchtend und in allen Stimmregistern ausgeglichen, darüber hinaus erfreulicherweise auch ganz ohne die Tendenz mancher Rundfunkchöre zum Tremolo oder dynamischen Breitbandpanorama. Da gewinnt selbst der strapazierte Klassiker Locus iste” wieder an Statur: Bannende Verdichtungen und zartes Misterioso zeugen von einem bemerkenswerten Profil des 37-jährigen Dirigenten.

Norbert Rüdell [15.04.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Bruckner Aequale I WAB 114
2 Aequale II WAB 149
3 Messe in C (Windhaager Messe )
4 Afferentur regi virgines F-Dur WAB 1 für 4-stimm. gem. Chor a cappella und 3 Posaunen (Offertorium, 1861)
5 Pange lingua (phrygisch; Hymnus, 1868)
6 Inveni David für Männerchor und 4 Posaunen
7 Tota pulchra es Maria für Tenor, Chor und Orgel (phrygisch; Antiphon, 1878)
8 Ave Maria
9 Locus iste C-Dur WAB 23 (Graduale)
10 Os justi meditabitur sapientiam WAB 30 (Graduale)
11 Christus factus est d-Moll WAB 11 für sechsstimmigen Chor (Graduale, 1884)
12 Salvum fac populum tuum
13 Virga Jesse e-Moll WAB 52
14 Ecce sacerdos magnus für 8-stimm. gem. Chor, 3 Posaunen und Orgel (1885)
15 Tantum ergo
16 Vexilla regis für 4-stimm. gem. Chor a cappella (phrygisch, 1892)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
NDR-Chor Hamburg Chor
Walter Preu Posaune
Eckart Wiewinner Posaune
Herbert Schneider Posaune
Stephan Poppe Posaune
Gerhard Schröder Horn
Frauke Siems Horn
Eberhard Lauer Orgel
Hans-Christoph Rademann Dirigent
 
83.151;4009350831513

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc