Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Naxos 8.553294

1 CD • 65min • 1997

01.10.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 4
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 4

Gleich zu Beginn seines pianistisch wie kompositorisch epochalen Etüdenzyklus ironisiert Claude Debussy das Czerny'sche Genre lehrerhafter Geläufigkeitsexerzitien mit einem drastisch störend in eine simple Fünffingerübungssequenz dreinfahrenden "As", das sich im Verlauf als Nukleus grotesker Jagden über die gesamte Klaviatur entpuppt. Die horrenden pianistischen Schwierigkeiten der zwölf Werke genügen nie sich selbst, sondern sind immer zugleich auch blitzend scharf kalkulierte Denkexperimente, die in pionierhafter Kühnheit den Weg zu faszinierend modernen Klang- und Strukturdimensionen bahnen.

Die angesichts solch doppelten Anspruchs zu erhoffende pianistische wie geistige Spannung will sich in François-Joel Thiolliers interpretatorischen Versuchsanordnungen kaum einstellen. Weshalb nur nimmt er beispielsweise die Staccato-Oktaven der Etüde Pour les degrés chromatiques ins Pedal und verwässert damit den bezaubernd spukhaften Scherzandocharakter des Beginns? Mitsuko Uchida ist und bleibt hier mit ihren klanglich ungemein raffinierten und temperamentvollen Deutungen von 1989 unangefochten die Etüdenkönigin.

Peter Schlüer [01.10.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Claude Debussy
1Douze Etudes L 136
2Aus einem Skizzenbuch
3Hommage à Haydn L 115
4Elégie L 138
5Wettbewerbsstück
6Albumblatt (pour l'oeuvre du Vêtement du blessé)
7Berceuse héroïque L 132 (pour rendre hommage à S.M. le roi Albert de Belgique et à ses soldats)
8Masques L 105

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.11.2000
»zur Besprechung«

 / BIS
/ BIS

01.10.2001
»zur Besprechung«

 / harmonia mundi
/ harmonia mundi

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

08.08.2019
»zur Besprechung«

Debussy, Nocturnes Printemps Rapspodie Danses sacrée Danse profane / BIS
Debussy, Nocturnes Printemps Rapspodie Danses sacrée Danse profane / BIS

22.12.2018
»zur Besprechung«

Arabesque, Ebonit Saxophone Quartet / 7 Mountain Records
Arabesque, Ebonit Saxophone Quartet / 7 Mountain Records

10.10.2017
»zur Besprechung«

Cathy Krier, Debussy • Szymanowski / Avi-music
Cathy Krier, Debussy • Szymanowski / Avi-music

09.02.2015
»zur Besprechung«

Jiang Yi Lin, Masques / Solaris Records
Jiang Yi Lin, Masques / Solaris Records

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige