Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Georg Friedrich Händel: L' Allegro, il Penseroso ed il Moderato

Virgin 2 CD 5 45417 2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.03.01

Virgin 5 45417 2

2 CD • 1h 58min • 1999

Weil L'Allegro nicht nur gattungsgeschichtlich zwischen Ode und Oratorium steht, sondern auch ein ausgesprochen englisches Lebensgefühl ausstrahlt, findet das Werk in Deutschland wenig Beachtung. Je näher man sich aber damit beschäftigt, desto mehr schöne und originelle Musik ist zu finden. Robert King hat dies unlängst in einer sehr stimmungsvollen und spannungsreichen Einspielung bewiesen - da kann John Nelson nicht ganz mithalten. Sein auf modernen Instrumenten spielendes Ensemble orchestral de Paris bemüht sich zwar erfolgreich um eine schlanke Tongebung, bietet aber nicht den Farbenreichtum des King's Consort. Außerdem macht der moderne Kammerton dem an manchen Stellen nur semiprofessionell klingenden Bach Choir hörbare Probleme, während Robert Kings Ensemble über die besten englischen Vokalqualitäten verfügt. Hingegen liegt die große Stärke der Neueinspielung neben der sehr ansprechenden Aufmachung in den ausnahmslos erstklassigen Solisten, die den Gesamteindruck spürbar aufwerten.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.03.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G.F. Händel L' Allegro, il Penseroso ed il Moderato
 
5 45417 2;0724354541728

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc