Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Francesco Cilèa

ital. Komponist

Diskographie (14)

Lucia Aliberti

Live at Semperoper Dresden

RCA 88697190459

1 DVD-Video • 75min • 2006

01.02.20086 7 6

Lucia Aliberti gehört zu jenen (nicht wenigen) Sängerinnen, denen bald schon das Etikett einer „zweiten Callas“ angehängt wurde. Kaum zu ihrem Vorteil, auch bei der Sopranistin aus Sizilien nicht. Aliberti stieg nach 1980 – sie war knapp zwanzig Jahre alt – raketenhaft die Karriereleiter empor – [...]

»zur Besprechung«

Marcello Álvarez – The Tenor's Passion

Sony Classical SK 92937

1 CD • 56min • 2004

14.09.20049 10 9

Mit diesem Recital macht Marcelo Álvarez nicht nur das halbe Dutzend Solo-CDs voll, sondern setzt auch ein Signal: Aufbruch in ein neues Repertoire heißt die Devise. Manch einer wird erstaunt fragen: Jetzt schon? Gewiss, die Karriere des argentinischen Tenors ist erst rund ein Jahrzehnt alt, aber [...]

»zur Besprechung«

Bel Sogno

Italienische Arien und Szenen

Teldec 8573-86440-2

1 CD • 78min • 2000

01.12.20016 8 6

Bei ihrem Debüt-Recital hat sich die chilenische Sopranistin Cristina Gallardo-Domâs, seit einiger Zeit vor allem als Traviata international erfolgreich, einiges vorgenommen. [...]

»zur Besprechung«

Joseph Calleja Tenor Arias

Decca 475 250-2

1 CD • 52min • 2003

21.09.20049 10 9

Ein Debüt-Recital hat Bekenntnischarakter. Es demonstriert den stimmlichen Status quo und riskiert bisweilen auch schon eine Antwort auf die Frage „Quo vadis?“ Im Fall des erst 25jährigen Maltesers Joseph Calleja nimmt sich das aktuelle stimmliche Erscheinungsbild sehr attraktiv aus. Er ist kein [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 805-2

2 CD • 1h 46min • 2012

23.04.20148 7 8

Jeder Opernfreund kennt das sogenannte „Lamento“ des Federico, „È la solita storia“, aus Francesco Cileas L’Arlesiana, das ins Konzertrepertoire aller italienischen Tenöre gehört, seit es der damals noch wenig bekannte Enrico Caruso bei der – im übrigen nur mäßig erfolgreichen – Uraufführung am 2. [...]

»zur Besprechung«

Intermezzi del Verismo

cpo 777 953-2

1 CD • 51min • 2014

20.10.20157 8 8

Selbst von ernstzunehmenden Fachleuten wird die italienische Oper nach Verdi oft pauschal unter den Sammelbegriff „Verismo“ gebracht. Diese Etikettierung ist nicht nur ungenau, sondern in den meisten Fällen schlichtweg falsch. Der Verismo war am Ende des 19. Jahrhunderts nur einer unter vielen Versuchen, ein der Zeit entsprechendes Musikdrama zu schaffen und das absehbare Ende der traditionellen Oper für ein paar Jahre oder Jahrzehnte hinauszuzögern.

»zur Besprechung«

Anzeige

Herbert von Karajan

Karajan Master Recordings

DG 00289 477 7155

10 CD • 10h 55min • 1959-1979

10.03.20089 9 10

Den Reigen der Veröffentlichungen zum 100. Geburtstag von Herbert von Karajan eröffnet Universal mit einer stattlichen Box, die zehn ausgewählte CDs enthält – jede mit nostalgischem Gelbetikett und liebevoll in ein Album verpackt, das die verkleinerte Reproduktion der originalen LP-Hülle der [...]

»zur Besprechung«

Zoran Todorovich - Arte Nova Voices

Arte Nova 74321 85297 2

1 CD • 55min • 2001

10.01.20025 5 5

Der Sänger, der hier in der Serie „Arte Nova Voices“ vorgestellt wird, stammt aus Belgrad und hat sich in Hamburg, Wien, Frankfurt, München, darüber hinaus auch in Spanien, Italien und in den USA als Opern- und Konzerttenor bekannt gemacht. In seinem französisch-italienischen Arienprogramm, das [...]

»zur Besprechung«

Anna Netrebko

Verismo

DG 00289 479 5015

1 CD • 72min • 2015, 2015

16.11.20167 7 7

Boitos "Mefistofele" – eine Verismo-Oper? Oder Puccinis "Turandot", Ponchiellis "La Gioconda"? Verismo – da denkt man doch in erster Linie an Mascagni, an seine "Cavalleria" und deren blutrünstige Nachfolgeschaft. [...]

»zur Besprechung«

Jane Eaglen - Italian Opera Arias

Sony Classical SK 89443

1 CD • 60min • 2000

05.01.20027 9 7

Dieses Rezital der englischen Sopranistin Jane Eaglen ist vor allem ein stimmliches und gesangliches Dokument, aber leider kein darstellerisches. Jane Eaglen verfügt über einen sehr klangschönen, gut gerundeten, voluminösen Spinto-Sopran von großer Tragfähigkeit und enormer Durchschlagskraft, der [...]

»zur Besprechung«

Revive

Elīna Garanča

DG 00289 479 5937

1 CD • 61min • 2016

04.11.20167 8 7

Die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča, in französischen Partien und im italienischen Belcanto-Fach seit langem an der Weltspitze, ist vor einigen Monaten vierzig Jahre alt geworden und denkt nun ernsthaft über einen Fachwechsel in die dramatische Richtung nach. [...]

»zur Besprechung«

Sylvia Sass Soprano

Arien und Szenen - Cherubini, Verdi, Verdi, Verdi, Erkel, Gounod, Tschaikowsky, Cilèa, Mascagni, Catalani

Hungaroton HCD 32346

1 CD • 68min • [P] 2005

27.06.20058 8 8

An diese Sängerin denken viele Musikfreunde mit wehmütigen Gefühlen. Anfang der siebziger Jahre tauchte die ungarische Sopranistin in der europäischen Konzert- und Opernszene auf: mit sensationeller Wirkung und sofortigem Einstieg in die obersten Regionen der Musikszene. Alles „riß“ sich um die [...]

»zur Besprechung«

Verismo Arias Jonas Kaufmann

Decca 478 2258

1 CD • 62min • 2010

20.10.20109 9 9

Nein, Puccini ist nicht dabei. Und das bei einem Rezital, das sich „Verismo-Arien“ nennt. Zudem bei einem Sänger, der gerade als Cavaradossi in Tosca internationales Aufsehen erregt hat. Jonas Kaufmann geht es offenbar darum, nicht nur seine bestaunenswerte Repertoirebreite vorzuführen, sondern [...]

»zur Besprechung«

Dolora Zajick – The Art Of The Dramatic Mezzo-Soprano

Telarc CD-80557

1 CD • 69min • 1999

01.02.20014 6 5

Als Azucena, Amneris, Eboli und in vielen weiteren Rollen des dramatischen Mezzosopranfachs steht die gebürtige Amerikanerin zur Zeit in vorderster Reihe, ihre Erfolgsliste reicht von der "Met" bis zu den großen europäischen Opernhäusern. Daß eine Sängerin von so hohem internationalen Ruf erst [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige