Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Sonaten für Viola da gamba & Cembalo BWV 1027-1029

Sonaten für Viola da gamba & Cembalo BWV 1027-1029

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.11.99

hänssler CLASSIC 92.124

1 CD • 38min • 1998

Es ist kennzeichnend für das Konzept der edition bachakademie, daß die seit langem etablierten Stücke – beispielsweise die Violinsonaten – auf modernen Instrumenten eingespielt werden, für entlegenere Besetzungen aber Spezialisten der historisch informierten Aufführungspraxis herangezogen werden. Sollte dahinter etwa die Einsicht stehen, daß es für eine Barockgambe und ein Barockcembalo keinen überzeugenden Ersatz gibt? Wie auch immer, in Hille Perl und Michael Behringer ist eine gute Wahl getroffen worden, denn die beiden standen schon von Kindheit an unter dem Einfluß von Musikern wie Wieland Kuijken und Gustav Leonhardt. Doch bei aller Selbstverständlichkeit ist ihre Interpretation alles andere als routiniert: Stets spürt man ihr Anliegen, den Stücken auf den Grund zu gehen. Das Duo wählt zügige Tempi, die aber im Allegro nie übereilt wirken und im Andante den Charakter des Satzes angenehm aufhellen. Delikat sind Perls Verzierungen, in denen sich ihre profunde Erfahrung mit französischer Streicherliteratur auszahlt. Während die Gambistin sich vor allem auf den Punkt konzentriert, wahrt der Cembalist den musikalischen Fluß durch eine wohlbedachte Anlage weiter Spannungskurven.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.11.1999]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.S. Bach Sonate Nr. 1 G-Dur BWV 1027 für Viola und Cembalo
2 Sonate Nr. 2 D-Dur BWV 1028
3 Sonate Nr. 3 g-Moll BWV 1029

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Hille Perl Gambe
Michael Behringer Cembalo
 
92.124;4010276016243

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc