Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Come again John Dowland & his Contemporaries

cpo 777 799-2

1 CD • 71min • 2013

12.06.2013

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Der Untertitel „John Dowland & his Contemporaries" (John Dowland und seine Zeitgenossen) ist in einem erweiterten Sinne zu deuten: es geht nicht allein um Dowland und seine Zeit, sondern vielmehr um den enormen Einfluß seiner Musik auf die darauffolgenden Generationen. Gerade darin liegt der besondere Reiz der vorliegenden Produktion, denn es wird anschaulich gezeigt, wie eine Melodie von Dowland bei den Werken anderer Komponisten quasi „herumwanderte", z.B. wie das berühmte Lied „Can she excuse" von Dowland nicht nur in den eigenen Bearbeitungen des Komponisten, sondern auch in den Werken von Johann Schop oder Gabriel Voigtländer eine eigene Fassung erhielt (tr. 11-15).

Die instrumentale Darbietung des Ensembles Hamburger Ratsmusik unter der Leitung der Gambistin Simone Eckert läßt keine Wünsche offen: in der Stimmführung ausnehmend plastisch, in den Akzenten dezent, gleichwohl sehr kontrastreich, in den Stücken für Sololaute wunderbar innig bringen die Musiker eine herausragende Leistung. Die von Jan Kobow gesungenen Sätze hinterlassen jedoch einen nicht so überzeugenden Eindruck. Jan Kobow, an sich ein ausgezeichneter Spezialist für vokale Barockmusik, findet zwar für die deutschsprachigen Lieder (Schop, Voigtländer) einen gut artikulierten und mitunter humorvoll pointierten Zugang; doch in den Lautenliedern von Dowland liefert er eine lediglich korrekt-nette Wiedergabe, die von der Zärtlichkeit, Poesie und Suggestivität dieser Werke nur wenig zu vermitteln vermag – da ist der Zuhörer seit Alfred Deller, James Bowman, Michael Chance oder Emma Kirkby an andere, subtilere Ausdrucksweisen gewöhnt. Ein erhebliches Manko der Aufnahme ist des Fehlen der gedruckten Gesangstexte.

Dr. Éva Pintér [12.06.2013]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Samuel Scheidt
1Galliard Battaglia No. 21 (from: Ludi Musici, 1621) 00:01:57
John Dowland
2The King of Denmarks Galiard (aus: Lachrymae, 1604) 00:01:23
3Flow my teares - Lachrimae antiquae (aus: Lachrimae, 1604 und Second Booke, 1600) 00:04:04
Louys de Moy
4Pavana d'Aurick (aus: Le petit Boucquet de Frise Orientale, 1631) 00:02:54
William Brade
5Paduana 00:03:38
6Galliard (aus: Erster Theil außerlesener Paduanen und Galliarden, 1607) 00:01:22
Orlando di Lasso
7Susanne un jour 00:02:13
John Dowland
8M. Buctons Galiard (aus: Lachrimae, 1604) 00:01:23
Johann Sommer
9Paduana 18 à 5 00:04:24
John Dowland
10Galliarde 18 (aus: Erster Theil außerlesener Paduanen und Galliarden, 1607) 00:01:20
11Can she excuse my wrongs? (aus: First Booke, 1597) 00:03:00
12The Earle of Essex Galliard (aus: Lachrimae, 1604) 00:01:24
Johann Schop
13Sollt' ich, o Bild der Tugend nicht preisen (aus: Galathee, 1642) 00:02:46
Anon.
14Daulant Gagliarde (aus dem Lautenbuch der Elisabeth von Hessen, Ms. Kassel) 00:01:36
Gabriel Voigtländer
15Weibernehmen ist kein Pferdekauf (aus: Allerhandt Oden 1642) 00:04:14
Melchior Borchgrevinck
16Paduana 1 00:03:16
Jacob d.J. Praetorius
17Galliarde 1 (aus: Erster Theil außerlesener Paduanen und Galliarden, 1607) 00:01:24
John Dowland
18Come heavy sleep (aus: First Booke, 1597) 00:03:45
19Fine knacks for ladies (aus: Second Booke, 1600) 00:02:44
20Captaine Digorie Piper his Galiard (aus: Lachrimae, 1604) 00:01:28
21If My Complaints Could Passions Move (aus: First Booke, 1597) 00:03:11
Johann Schop
22Paduana 00:03:44
23Galliard à 4 (aus: Erster Theil Newer Paduanen, 1633) 00:02:22
John Dowland
24Mr. Knight's Galliard (aus Cambridge University Library, Ms. Dd. 5.78.3) 00:01:58
Michael Praetorius
25Gaillarde CCCVII (aus: Terpsichore, 1621) 00:01:35
26Winter Jomps (aus: The Folger Library Washington, MS 1610.1) 00:00:52
27Gaillarde CCC (aus: Terpsichore,1621) 00:00:45
Anon.
28Paduana Anglois (aus dem Lautenbuch der Elisabeth von Hessen, Ms. Kassel) 00:02:22
John Dowland
29Come again (aus: First Booke, 1597) 00:03:19

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

11.01.2018
»zur Besprechung«

clear or cloudy, Purcell, Dowland, Hume / Accent
"clear or cloudy, Purcell, Dowland, Hume / Accent"

19.10.2011
»zur Besprechung«

Montéclair, Cantates à voix seule / BIS
"Montéclair, Cantates à voix seule / BIS"

Das könnte Sie auch interessieren

23.06.2020
»zur Besprechung«

Nymphes des Bois, Consortmusik aus England, Frankreich und Italien
"Nymphes des Bois, Consortmusik aus England, Frankreich und Italien"

13.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Pachelbel, Magnificat
"Johann Pachelbel, Magnificat"

23.12.2019
»zur Besprechung«

George Frideric Handel, Almira / cpo
"George Frideric Handel, Almira / cpo"

08.07.2019
»zur Besprechung«

Johann Erasmus Kindermann, Opitianischer Orpheus / cpo
"Johann Erasmus Kindermann, Opitianischer Orpheus / cpo"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige