Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Frauenkirche Dresden

Bläsermusik zur Weihnachtszeit

Frauenkirche Dresden

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 11.12.07

Carus 83.241

1 CD • 67min • 2006

Mit einem Festmarsch, natürlich aus dem Barock und von Händel, wird der Anlaß gewürdigt: Weihnachtsfanfare zur Christgeburt. Daß dafür in Anlehnung an kirchliche Posaunenchöre ein großbesetztes Blechbläserensemble der geeignete Stimmungsmacher ist, versteht sich von selbst: 6 Trompeten (davon wechselweise 3 hohe Piccolo-Trompeten), Corno da caccia, Horn, 4 Posaunen, Baßtuba, fakultativ auch Pauken und Schlagzeug. Zugute kommt dem Projekt die besondere Aura der wiedergewonnenen Dresdener Frauenkirchen-Akustik, ausgekostet von der exquisiten Bläserkunst des prominenten Blechbläserensembles Ludwig Güttler. Aber nicht nur dies hebt diese CD aus der Fülle ähnlich gearteter Programme und Klänge heraus. Schwerpunkt und Charakteristikum ist die mehrere Musikepochen, Stile und Formen übergreifende Werkzusammenstellung.

Ludwig Güttler als Primus inter pares, als legendärer Solist, Dirigent, Bearbeiter und zugleich verdienter Sponsor für den Wiederaufbau der Frauenkirche als Symbol der Völkerversöhnung und Friedensmahnung, sorgt auch hier für Repertoire-Überraschungen. Einschlägige Literatur, gut geeignet für die Adaption durch moderne Blechbläser, wird mit dem „Leitmotiv“ vertrauter Weihnachtsgesänge zu sogenannten mehrsätzigen „Choralpartiten“ verbunden. Damit gewinnen beispielsweise die Beiträge der historischen und neueren Tonsetzer Hensel, Näther, Bodenschatz und Reger dank einer ihnen gemeinsamen Liedvorlage Joseph, lieber Joseph mein einen neuen Stellenwert. Wohltuende Abwechslung im Gleichklang schweren Bleches bieten andererseits Bernhard(!) Güttlers aus dem Rahmen fallende, dennoch passende, mit sparsamen Schlagzeug-Effekten ausgestattete Bearbeitungen aus dem Opus 58b Seven Madrigals on Negro Spirituals von Adolf Busch.

Die CD bietet mithin ein Programm außerhalb der Fülle der Aufnahmen mit Chorälen, historischen Intraden, Canzonen und Suitensätzen, und das ganz ohne kitschigen Ohrenkitzel und sentimental-harmonisches Schneegestöber.

Dr. Gerhard Pätzig [11.12.2007]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G.F. Händel Joshua HWV 64 00:01:30
2 G. Gabrieli Canzon XII (doppelchörig) 00:02:57
3 A. Raselius Nun komm, der Heiden Heiland 00:01:29
4 J. Crüger Nun komm, der Heiden Heiland 00:01:09
5 M.v. Moritz Landgraf von Hessen Canzona (doppelchörig) 00:01:54
6 L. Schröter Lobt Gott, ihr Christen, alle gleich 00:02:20
7 P. Lappi Canzon XXVI (La Negrona , doppelchörig) 00:03:37
8 W. Hensel Joseph, lieber Joseph mein 00:00:50
8 G. Näther Joseph, lieber Joseph mein 00:00:50
8 W. Hensel Interludium 00:00:50
8 E. Bodenschatz Nachspiel 00:00:52
9 M. Reger Mariä Wiegenlied op. 76 Nr. 52 00:02:20
10 Busch Seven Madrigals on Negro Spirituals op. 58b 00:05:47
11 G. Gabrieli Canzon XVI 00:03:37
12 M. Praetorius Nun singet und seid froh 00:02:17
13 M.v. Moritz Landgraf von Hessen Pavana del Povero Soldato 00:03:30
14 C. Monteverdi Gloria - Exultent coeli 00:03:39
15 M.v. Moritz Landgraf von Hessen Intrada à 4 Trombe 00:00:54
16 J. Crüger Gelobet seist du, Jesu Christ 00:01:26
17 C. Antegnati Canzon IX (La battera ) 00:01:45
18 G. Näther Vom Himmel hoch, ihr Englein kommt 00:02:03
19 M. Praetorius Vom Himmel hoch, da komm ich her 00:04:28
20 Th. Simpson Suite 00:08:12
21 G.F. Händel Tochter Zion 00:04:24
22 G. Gabrieli Canzon IX GWV 122 00:02:47
23 J. Clarke Trumpet Voluntary 00:02:39

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Blechbläserensemble Ludwig Güttler Ensemble
 
83.241;4009350832411

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie