Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

D. Schostakowitsch

hr-musik.de 1 CD hrmk 033-06

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 05.01.07

hr-musik.de hrmk 033-06

1 CD • 68min • 2005

An Einspielungen der beiden Klaviersonaten von Schostakowitsch herrscht in diesem Jahr kein Mangel! Scherbakov, Babinsky, Mangova, Klonz – um nur ein paar Interpreten zu nennen. In diesem Spektrum von Auffassungen nimmt der russische Pianist Evgeni Koroliov – fast war es zu erwarten – eine Sonderstellung ein. Wie jüngst auch in seinen Schumann-Aufnahmen (Tacet) erweist er sich einmal mehr als ernster, selbst in den brillanten, kapriziösen Passagen der Sonate op. 61, der ausgewählten Präludien op. 34 und in den – leider nur – drei Präludien und Fugen op. 87 als introvertierter, wie für sich lesender, forschender und gewichtender Gestalter. Über diesen Aufführungen liegt ein melancholischer Schimmer, eine Atmosphäre des Privaten, des Abgeschotteten, auch einer mitfühlenden Ängstlichkeit, wie sie für die schmerzliche Biographie des Autors durchaus angemessen scheint. Ein Konzert via CD mithin ohne allürenhafte Seitenblicke, streng konzentriert auf die je gestellten Aufgaben, in den Zeitmaßen und in den dynamischen Maßgaben ausgewogen, keine Sekunde lang auf Imposanz, auf Publikumsverführung ausgelegt; es ist eine vornehme, zuweilen fast schon schüchtern-meisterliche Verbeugung vor der Lebensleistung des Komponisten.

Vergleichsaufnahmen:

Sonaten op. 12 und op. 61: Babinsky (Capriccio 71087/8); op. 12: Klonz (ACD 6094); Nr. 2 op. 61: Mangova (FUG 517), Scherbakov (Naxos 8.570092)

Peter Cossé [05.01.2007]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 D. Schostakowitsch Klaviersonate Nr. 2 op. 61 (In memoriam Leonid V. Nikolaev)
2 24 Präludien op. 34
3 24 Präludien und Fugen op. 87

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Evgeni Koroliov Klavier
 
hrmk 033-06;4035714100339

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc