Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Romance Französische Liebeslieder

Romance<br />Französische Liebeslieder

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 04.04.06

gutingi 236

1 CD • 80min • 2003

Flöte und Harfe, das ist eine Kombination, die schon seit Mozart bekannt ist. Flöte, Harfe und Sopranstimme – das ist freilich eine sehr exquisite Mischung, für die es nicht ganz leicht wird, ein Programm von 80 Minuten Dauer zu füllen. Erstaunlich, daß dies doch gelungen ist, wobei zu bemerken ist, daß die Besetzungen zwischen den Vokal- und Instrumentalstücken variieren. Die träumerische Aura, die von den drei Tonquellen verströmt wird, gibt dem Konzert eine ganz eigentümliche, melancholische Prägung. Es wird angeraten, die Stücke nicht quasi „auf einen Sitz“, sondern in kleineren Etappen zu konsumieren, da sich erst dann die subtilen musikalischen Kostbarkeiten aus zwei Jahrhunderten richtig wahrnehmen lassen. Bei den Komponisten tauchen so rare Namen wie Johann Baptist Krumpholtz, Marcel Tournier, Mélanie Bonis oder Raoul Laparra auf, es gibt jedenfalls eine Menge kaum bekannter Musik zu entdecken und auch zu genießen.

Der Flötist Hans-Joerg Wegner und die Harfenistin Ellen Wegner erfreuen sowohl in den Solo- als auch in den Duo- und Begleitstücken makellose Wiedergaben, Heidrun Luchterhand singt mit klarer, ebenmäßiger Sopranstimme. An dieser Sängerin ist gesangstechnisch nicht das geringste auszusetzen, alles was erlernbar ist, erscheint bei ihr perfekt ausgebildet. Das Unerlernbare, der künstlerische Höhenflug, stellt sich allerdings nicht ganz ein.

Clemens Höslinger [04.04.2006]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Devienne J' aime, et je ne puis exprimer mes voeux...
2 Ah! si est dans votre village un berger
3 J.B. Krumpholtz Sonata I B-Dur
4 C. Saint-Saëns Une Flûte invisible für Gesang, Flöte und Klavier
5 M. Tournier La lettre du jardinier
6 J. Massenet Élégie f-Moll
7 C. Saint-Saëns Romance
8 B. Godard Une flûte invisible
9 L. Delibes Morceau
10 Le Rossignol
11 M. Bonis Invocation
12 Chanson d'amour
13 Songe
14 Une flûte soupire op. 121 für Flöte und Klavier (1925/1936; – Moderato)
15 R. Laparra Bien loin d'ici
16 J. Ibert Deux Stèles orientalées (Text: Victor Segalen)
17 A. Caplet Deux sonnets (Quand reverrai-ja, hélas!, Doux fut le trait)
18 Ecoute, mon cœur (Text: Rabindranath Tagore)
19 Viens! Une flûte invisible soupire

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Heidrun Luchterhandt Sopran
Hans-Jörg Wegner Flöte
Ellen Wegner Harfe
 
236;4012652023616

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc