Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Tudor 7114

1 CD • 62min • 2001

03.03.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Am Anfang stand das Schubert-Oktett, vor gut zwanzig Jahren, als die Musiker des Berliner Scharoun Ensembles ihr allererstes Konzert gaben. Dieses Werk mag ihnen längst zur geistigen Heimat geworden sein, zum inneren Kompaß ihres Musizierens. Die bei Tudor erschienene Neuaufnahme jedenfalls läßt keinen Zweifel daran, dass eine wunderbar reife und derart kluge, verständnisvolle, dabei zurückhaltende Interpretation wie diese erst mit der Zeit gelingen kann, nach vielen gemeinsamen Proben, Gesprächen und Konzerten. Ein elegischer Grundton durchzieht das Oktettspiel des Ensembles, Lyrismus und Gesanglichkeit bestimmen den Ausdrucksradius wie den Vortragsstil. Wer eine vollendete Legato-Kultur bewundern will, höre nur einmal die Klarinetten- und Violinkantilenen im Adagio. Derlei „altmodische“ Tugenden zeichnen diese Einspielung ohnehin aus: Ein unvorbereiteter Hörer würde ihre Entstehungszeit womöglich in ein früheres Jahrzehnt einordnen. Denn in unseren Tagen wird die Schubertsche Instrumentalmusik kräftig umgepflügt und durchgelüftet, unerhörte Entdeckungen werden zutage gefördert, ein neues Schubert-Bild irritiert den Hörer. Aber von der zeitgemäßen (welcher Zeit gemäßen?) Aufführungspraxis, von dynamischen Extremen, grellen Sforzati, von Ein- und Abbrüchen will das Scharoun Ensemble nichts wissen. Die acht Musiker, obgleich durchaus keine nostalgische Altherrenrunde, begeben sich auf die Suche nach der verlorenen Schönheit. Und kommen auf ihrer Reise ins Innere der Musik dem Komponisten ganz nahe: nicht dem Dramatiker Schubert, auch nicht dem ambitionierten Sinfoniker, sondern dem Träumer, „der Blumen im Winter sah“.

Wolfgang Stähr [03.03.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Franz Schubert
1Oktett F-Dur op. 166 D 803

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

19.06.2003
»zur Besprechung«

 / Hyperion
/ Hyperion

01.06.2001
»zur Besprechung«

 / Berlin Classics
/ Berlin Classics

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

08.07.2011
»zur Besprechung«

 / Tudor
/ Tudor

25.10.2010
»zur Besprechung«

 / Avi-music
/ Avi-music

10.05.2007
»zur Besprechung«

 / Tudor
/ Tudor

02.02.2005
»zur Besprechung«

 / Hungaroton
/ Hungaroton

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige