Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Ondine ODE1023-2

1 CD • 71min • 2002

22.08.2003

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Joseph Haydns Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze sind nichts anderes als geistliche Gebrauchsmusik – was ihren Wert keineswegs schmälert. Sieben Adagio-Sätze, am Anfang eine ebenfalls langsame Einleitung und am Schluss ein kurzes, dramatisches „terremoto“, ein Erdbeben. Bestimmt für die Kathedrale von Cadiz, wo der Bischof vor den einzelnen Musikstücken die entsprechenden Bibelzitate las. Im Original ist es eine Orchesterkomposition für die klassische Besetzung (die hier gespielt wird); spätere Fassungen modelten das Werk für Streichquartett, Klavier und Chor um.

Nicht einfach, solch eine meditative Schöpfung in der heutigen säkularisierten Welt aufzuführen! Vor allem wenn – wie bei praktisch bei allen Aufnahmen, auch der vorliegenden – die entsprechenden Worte nicht gesprochen werden, sondern ausschließlich Musiksätze aneinandergefügt werden. Das kann zu Monotonie, zu Gleichförmigkeit führen. Die Tapiola Sinfonietta – ein junges Ensemble, 1987 gegründet und in Helsinkis Nachbarort Espoo beheimatet – setzt zu Recht auf Energieschübe. freilichNicht zu mächtigem Klang aufgeblasen , sondern als Belebung von innen. Jedes Detail gut ausgehorcht und auf seine rhetorischen Qualitäten geprüft. Es sind gewissermassen diskrete Kräfte, die sich entfalten. Dem Dirigenten John Storgards kommt zugute, dass er eine erste Karriere als Geiger und Konzertmeister durchlaufen hat. Er kennt das instrumentale Gefüge perfekt, weiss um die Bedeutung der einzelnen Stimmen – und wie sie sich ineinander verweben lassen.

Mario Gerteis

Mario Gerteis † [22.08.2003]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joseph Haydn
1Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz op. 51 Hob. XX:1a (Orchesterfassung)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

19.02.2009
»zur Besprechung«

 / Ondine
" / Ondine"

27.04.2010
»zur Besprechung«

 / Ondine
" / Ondine"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

18.09.2020
»zur Besprechung«

Outi Tarkiainen, The Earth, Spring's Daughter | Salvo
"Outi Tarkiainen, The Earth, Spring's Daughter | Salvo"

12.07.2019
»zur Besprechung«

Saint-Saëns, Piano Concertos / BIS
"Saint-Saëns, Piano Concertos / BIS"

22.06.2019
»zur Besprechung«

Mahler, Symphony No. 10 / BIS
"Mahler, Symphony No. 10 / BIS"

29.10.2018
»zur Besprechung«

Sebastian Fagerlund, Höstsonaten / BIS
"Sebastian Fagerlund, Höstsonaten / BIS"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige