Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Naxos 8.555956

1 CD • 59min • 2000

25.06.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Wie schön, daß über lauter Rodrigo der Rest des spanischen Repertoires nicht gänzlich in Vergessenheit gerät – wie die zwölf Spanischen Tänze beispielsweise, mit denen dem jungen Enrique Granados 1890 der Durchbruch als Komponist gelang und die den Anfang einer von Felipe Pedrell initiierten neuen Richtung in der spanischen Musik markierten, der auch Albéniz und de Falla folgen sollten. Die ursprünglich für Klavier geschriebenen Tänze, die in unverwechselbarer Weise das Erbe der romantischen Tradition mit einem spezifisch spanischen Flair verbinden, liegen in vielerlei Bearbeitungen vor. Einzelne wurden für Orchester gesetzt, wovon besonders die Instrumentation des Komponisten Lamote de Grignon durch Igor Markevitch weite Verbreitung fand.

Die hier erstmals eingespielte Orchesterfassung des gesamten Zyklus stammt von dem Dirigenten Rafael Ferrer, der auch die großen Liederzyklen Tonadillas und Canciones amatorias von Grandos orchestriert und mit Montserrat Caballé aufgenommen hat. Sie verzichtet auf alles rein dekorative Beiwerk und kann ein hohes Maß an Authentizität für sich beanspruchen. Ferrer war von 1962-67 Chefdirigent des Städtischen Orchesters von Barcelona, das – inzwischen zum Katalanischen Nationalorchester avanciert – auch in der vorliegenden Einspielung zu hören ist. Hier dirigiert der ehemalige Soloflötist des Orchesters etwas zäh und unflexibel, zudem hat sich die Technik durch die wichtige Rolle der Pauken in Ferrers Arrangement verführen lassen, diese über Gebühr in den Vordergrund zu rücken.

Trotz solcher Einschränkung ist die Veröffentlichung unbedingt hörenswert und bildet eine wertvolle Bereicherung des Repertoires.

Peter T. Köster † [25.06.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Enrique Granados
1Danzas españolas op. 37

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

26.06.2002
»zur Besprechung«

 / cpo
" / cpo"

25.06.2002
»zur Besprechung«

Louis Spohr Complete String Quintets Vol. 1 / Naxos
"Louis Spohr Complete String Quintets Vol. 1 / Naxos"

Das könnte Sie auch interessieren

10.03.2005
»zur Besprechung«

Granados plays Granados - The Welte-Mignon Mystery, Vol. 1 / Tacet
"Granados plays Granados - The Welte-Mignon Mystery, Vol. 1 / Tacet"

03.09.2002
»zur Besprechung«

 / Naxos
" / Naxos"

01.09.2001
»zur Besprechung«

 / Mandala
" / Mandala"

01.06.1999
»zur Besprechung«

Impresiones Españolas Granados • Mompou / Orfeo
"Impresiones Españolas Granados • Mompou / Orfeo"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige