Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

C. Saint-Saëns

Berlin Classics 1 CD 0017432BC

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 10.05.02

Berlin Classics 0017432BC

1 CD • 66min • 2001

Camille Saint-Saëns war ein Meister der konzertanten Form, die er unermüdlich zu erneuern und von den Fesseln herkömmlicher Schemata zu befreien suchte. So stellt das erste Cellokonzert eine gelungene Verschmelzung der traditionellen Dreisätzigkeit mit der von Liszt übernommenen einsätzigen Form dar, während das dritte Violinkonzert zwar mit den üblichen drei Sätzen aufwartet, dabei aber die Satzcharaktere verändert und eine Gewichtsverlagerung hin zum in anspruchsvoller Sonatenhauptsatzform gestalteten Finale vornimmt. Melodischer Reichtum und klangliche Eleganz machen diese beiden Werke zu Höhepunkten in Saint-Saëns' konzertantem Schaffen.

Gleichsam als Bindeglied in dieser ansprechend konzipierten Produktion führt das Konzertstück op.132, das nachträglich den Titel Die Muse und der Dichter erhielt, die beiden Solisten zusammen. Diese musizieren auf hohem instrumental-technischem Niveau, und wenn man beim Cellokonzert ein wenig die gestalterische Souveränität und den leidenschaftlichen Zugriff vermißt, die die großen Vorbilder auszeichnen, liegt das zu einem wesentlichen Teil am distanzierten, impulsarmen Dirigat von Thierry Fischer. Insgesamt aber eine Veröffentlichung, die durchaus dazu angetan sein sollte, dem in Deutschland unterschätzten Konzertschaffen von Saint-Saëns neue Freunde zu gewinnen.

Peter T. Köster † [10.05.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 C. Saint-Saëns Konzert Nr. 1 a-Moll op. 33 für Violoncello und Orchester
2 Konzert Nr. 3 h-Moll op. 61 für Violine und Orchester

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Jan Vogler Violoncello
Mira Wang Violine
Radio-Philharmonie Hannover des NDR Orchester
Thierry Fischer Dirigent
 
0017432BC;0782124174323

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing