Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Phoenix PH 01714

1 CD • 74min • 2001

26.03.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Im ersten Moment dachte ich, es wäre der französische Pianist François-René Duchable, der sich hier mit einer gereiften Partnerin für das Duo-Klavierwerk Schuberts stark macht, doch es handelt sich um Roberto Guerra, der diesem auf dem Cover-Foto frappierend ähnlich sieht.

Das erfahrene, mehrfach preisgekrönte italienische Duo - trotz langjähriger Tätigkeit nördlich der Alpen kaum bekannt - überzeugt mit einer klugen, in den tänzerischen Kleinigkeiten unangepaßten Repertoirewahl. Und es befriedigt in den größeren Klang- und Empfindungsräumen der f-Moll-Fantasie mit überlegter, dramatisch wie lyrisch gefaßter Spielweise im gebrauchsästhetischen Bereich ausgefeilter Hausmusik. In dieser Sphäre sind die Schubertschen Duo-Werke zwischen Fantasie- und Variationsprogrammatik ja beheimatet, und es erscheint nur rechtens, sie unter diesem klavieristischen Blickwinkel wiederzugeben. Diese Einschätzung der literarischen Sachlage darf man auch auf die Brahms-Walzer übertragen. Lediglich in den Schumann-Variationen (op. 23) mangelt es etwas an musikphilosophischer Tragweite in der Detail- und Gesamtdefinition.

Klangtechnisch ist diese Produktion um einiges natürlicher als viele der zuweilen geradezu unangenehm trockenen, kantigen Aufnahmen italienischer Kleinlabels.

Peter Cossé † [26.03.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Franz Schubert
1Fantasie f-Moll D 940 für Klavier zu vier Händen
2Andantino – Thema mit vier Variationen h-Moll op. 84 Nr. 1 D 823 Nr. 2 (1827)
3Schottische Tänze op. 49 Nr. 1
4Schottische Tänze op. 18 Nr. 4
5Walzer op. 9 D 365 (Nr. 14 und 32)
6Drei Ländler op. 18b (Nr. 1, 2, 3)
7Walzer op. 18b (Nr. 1)
8Valses sentimentales op. 50a (Nr. 1, 2, 3, 12)
Johannes Brahms
9Variationen über ein Thema von R. Schumann fis-Moll op. 9
1016 Walzer op. 39

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

21.04.2004
»zur Besprechung«

 / Naxos
/ Naxos

09.03.2006
»zur Besprechung«

 / RCA
/ RCA

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

18.05.2019
»zur Besprechung«

Franz Schubert, Works for Piano Duo / Genuin
Franz Schubert, Works for Piano Duo / Genuin

01.12.2017
»zur Besprechung«

Johannes Brahms, The Complete Solo Piano Music • Volume 5 / BIS
Johannes Brahms, The Complete Solo Piano Music • Volume 5 / BIS

07.11.2012
»zur Besprechung«

Klaus Jäckle Träumerei / Clearaudio
Klaus Jäckle Träumerei / Clearaudio

19.11.2010
»zur Besprechung«

 / Avi-music
/ Avi-music

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige