Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Gordon/Lang/Wolfe: Lost Objects

Teldec 1 CD 8573-84107-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.08.01

Klassik Heute
Empfehlung

Teldec 8573-84107-2

1 CD • 62min • 2001

Die New Yorker Gruppe Bang on a Can ist ein extremer Schmelztiegel musikalischer Entwicklungen jenseits akademischer Vorgaben: postminimalistisch mit verschiedenfarbigen Jazz- und Rockakzenten und einer konsequenten Intention jenseits beliebiger Stilsynthesen. Hier nun haben drei Komponisten der Nach-Glass-Generation ein Werk geschaffen, das über "Verlorenes" nachdenkt, wobei Verlieren auch als menschenverbindendes Weitergeben gemeint ist. Michael Gordon, David Lang, Julia Wolfe und die Librettistin Deborah Artmann transformieren eindrucksvoll Gedanken und Grundmuster ihrer gemeinsamen jüdischen Tradition; es entsteht eine Art Talmud-Oratorium. Der musikalische Duktus erfrischt wie furiose Frühklassik, wobei auch Wortschöpfungen wie "Renaissance-Rap" und "Barock-Rock" die pulsbetonte Unkonventionalität der Musik andeuten. Für die Nähe zum artifiziellen Techno sorgt DJ Spooky mit fünf Remix-Intermezzi. Ein Glücksfall sind aber auch die klassischen Musiker, die Roger Epple in allen rhythmischen und klanglichen Facetten brillant, energie- und spannungsreich steuert.

Hans-Christian v. Dadelsen [01.08.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 Gordon/Lang/Wolfe Lost Objects

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Claudia Barainsky Sopran
Andrew Watts Countertenor
Daniel Taylor Altus
Concerto Köln Orchester
RIAS-Kammerchor Berlin Chor
Bang on a Can Lost Objects Ensemble Ensemble
DJ Spooky Disc Jockey
Roger Epple Dirigent
 
8573-84107-2;0685738410729

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc