Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

F. Martin • I. Pizzetti

Hyperion 1 CD 67017

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.06.98

Hyperion 67017

1 CD • 71min • 1997

Mutig, fast waghalsig mutet das Tempo an, mit dem das Kyrie der doppelchörigen Messe Frank Martins in dieser Aufnahme anhebt. Langsam treten die einzelnen Linien hervor, ehe sich der Chor zur homophonen Anrufung vereint. Ungeheuer spannungsvoll und zugleich zielstrebig klingt das. Und auch die Knabenstimmen zeigen sich den hohen Anforderungen des Dirigenten in jedem Augenblick gewachsen. Überhaupt verstehen es die Sänger und ihr Leiter James O’Donnell, sich den Nachhall der Westminster Cathedral London zunutze zu machen. Er verleiht dem Chorklang eine Aura, von der auch das sprödere Requiem Ildebrando Pizzettis profitieren kann.

Eckhard Scheider [01.06.1998]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Martin Messe C-Dur für Doppelchor a cappella (1922/1926)
2 Passacaglia (Passacaille)
3 I. Pizzetti Messa di Requiem (1922)
4 De profundis
 
67017;0000000067017

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie