Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Barockmusik für Trompete und Orgel

Barockmusik für Trompete und Orgel

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.07.01

Aktivraum AR 20101

1 CD • 66min • 2000

Als Künstlerporträt weist diese Einspielung alle Vorzüge auf: perfektionierte Bläserkunst auf kleiner, moderner, mit Ventilen ausgestatteter Clarin-Trompete, gestützt durch ein stilvolles, farbenreich registriertes Orgelspiel als Orchesterersatz. Das teils virtuose, teils melodiöse Barockprogramm wird allen gefallen, die sich an dem effektvollen Stimmungszauber in der publikumswirksamen Kombination von prunkvollen Trompeten- und Orgelklängen ergötzen möchten. Der Beliebtheitsgrad solcher Programme ist außerordentlich hoch, der Repertoirewert jedoch gering, zumal im vorliegenden Fall auf alle ergänzenden und erläuternden Beiheftangaben über Originaltitel, Originalbesetzungen und Urheber der Arrangements verzichtet wird. Es soll aber Barockfreunde geben, die sich über Informationen zu den Komponisten oder über die verwendeten Instrumente - hier ist es vor allem die Orgel mit offensichtlich interessanter Disposition - freuen würden.

Dr. Gerhard Pätzig [01.07.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G. Martini Toccata D-Dur
2 G.Ph. Telemann Konzert D-Dur für Trompete und Orgel
3 Konzert f-Moll für Trompete und Orgel
4 T. Albinoni Konzert d-Moll für Trompete und Orgel
5 G.B. Viviani Sonata prima für Trompete und Orgel
6 B. Marcello Konzert für Oboe, Streicher und Basso continuo
7 J.W. Hertel Konzert Nr. 1 Es-Dur für Trompete und Orchester

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Achim Gorsch Trompete
Donatus Haus Orgel
 
AR 20101;4040248201018

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Mathis Stier, Fagott, erhielt den 2. Preis und den Publikumspreis

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Antonín Dvořák
1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach

Interpreten heute

  • Aapo Häkkinen
  • Helsinki Baroque Orchestra
  • Robert Hunger-Bühler
  • Elisabeth Breuer

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Thorofon

Barock trifft Moderne
Robin Hoffmann
Wagner-Zyklus
"Sie liebten sich beide."

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7708

Komponisten
• 386 Kurzbiographien
• 362 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019