Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

M. Glinka

Chandos 1 CD CHAN 9861

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.10.01

Chandos CHAN 9861

1 CD • 76min • 2000

Glinka stellt einen Negativposten in unserer Kenntnis von russischer Musik dar. Der reisefreudige Schumann-Zeitgenosse, der den Beginn einer nationalrussischen Musik bezeichnet, hat zum Beispiel spanische Melodien aufgegriffen und verarbeitet. Und er hat nie die Volksweisen seiner Heimat übergangen. Seine überwiegend kurzen Stücke, zu denen Ausschnitte aus der Oper Ruslan und Ludmilla gehören, gelten - zumindest bei uns - als ungeeignet für den Konzertsaal. So gehen kleine Preziosen verloren. Die Tonträger steuern nach Kräften und einigermaßen erfolgreich dagegen - wie diese CD mit schönen Aufnahmen eines Straußes von Zugabestücken. Exakt und inspiriert hat sie Sinaisky mit dem Londoner Orchester erarbeitet, dem der Karajan-Wettbewerbs-Preisträger als erster Gastdirigent fest verbunden ist. So kann man sich Glinkas Miniaturen, obwohl sie bis auf eine Ausnahme bereits eingespielt sind (Swetlanow, Järvi, in Einzelfällen auch Solti, Stokowsky, Reiner), mit Vergnügen anhören.

Dr. Hanspeter Krellmann [01.10.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 M. Glinka Capriccio brillante über das Jota Aragonese (Erste spanische Ouvertüre)
2 Ouvertüre D-Dur
3 Souvenir d'une nuit d'été á Madrid (Spanische Ouvertüre Nr. 2)
4 Sinfonie über zwei russische Themen
5 Kamarinskaya (Fantasie über zwei russische Volkslieder)
6 Ruslan und Ludmilla (Ouvertüre)
7 Ruslan und Ludmilla (Suite)
8 Valse fantaisie h-Moll

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
BBC Philharmonic Orchestra Orchester
Vassily Sinaisky Dirigent
 
CHAN 9861;0095115986127

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc