Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

L. Bacalov • A. Piazzolla

DG 1 CD 463 471-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.03.01

DG 463 471-2

1 CD • 54min • 1999

Strenggläubige lehnen jede Vermischung von Geistlichem mit weltlichen Tönen ab, Aufgeschlossenere erinnern sich, daß das letzte Vatikanische Konzil ausdrücklich den Gottesdienst in den Landessprachen verankert wissen wollte. Warum also nicht auch in der Musiksprache? Ganz so eng muß man das bei Luis Bacalovs Misa Tango nicht sehen, weil der in Rom lebende jüdische Argentinier auch den Meßtext nicht puristisch behandelt. Ziel des Ganzen ist, dieses Gotteslob ökumenisch zu halten. Dazu paßt eine Musik, die effekt- und stimmungsvoll ist und sich nur wohldosiert dem Folkloristischen ausliefert. Da wird ausgiebig in Moll moduliert, das Bandoneon darf seinen Klageton untermischen, aber auch das Glaubensbekenntnis begleiten, das den beiden Solisten Gelegenheit zu schlagerhaftem Jubel gibt.

Am Ende der Misa Tango steht eine Friedensbeschwörung in Dur, ehe es dann mit drei Tangos in weltlichere Bereiche geht. Bacalovs Tangosain schlägt sich dabei wacker, kann aber Piazzollas Einfallsreichtum nicht ganz erreichen.

Rainer Wagner [01.03.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 L. Bacalov Misa Tango für Mezzosopran, Tenor, Bandoneon, gemischt. Chor und Orchester
2 Tangosaín
3 A. Piazzolla Adiós Nonino (Tango Rapsodia)
4 Libertango

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Ana María Martínez Sopran
Plácido Domingo Tenor
Héctor Ulises Passarella Bandoneon
Luis Bacalov Klavier
Coro e Orchestra dell'Academia Nazionale di Santa Cecilia
Myung-Wha Chung Dirigent
 
463 471-2;0028946347126

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing