Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

RCA Victor 74321 540502

1 CD • 71min • 1989

01.02.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 4
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Nirgendwo könne ein Komponist seinen Stil besser entwickeln als in der Kirche, wo die Übel des Kunstbetriebes, Applaus und Erfolgsdenken, keinen Platz besäßen, bekannte Camille Saint-Saëns einmal, und er wußte, wovon er sprach: Er selbst war zwanzig Jahre lang als Organist an der Pariser Madeleine tätig gewesen. Die Werke dieser CD belegen Saint-Saëns' These. Sowohl das Requiem als auch die Psalmvertonung verblüffen durch einen ganz eigenen Tonfall, der eine eingängige Melodik, raffiniert chromatische Harmonik und klangsinnliche Instrumentation verbindet. Bewundernswert ist Saint-Saëns' Sicherheit in der Behandlung der Vokalstimmen ebenso wie sein Gespür für dramatische Entwicklungen und Impulse. Jacques Mercier unterstreicht diese Qualitäten durch eine kluge Phrasierung, er formt schöne Bögen, läßt die Musik atmen. Ein echtes Manko ist allerdings die unzureichende Aufnahmetechnik, die den gut einstudierten und sauber intonierenden Chor wie auch die Solisten beim Requiem fern abrückt.

Susanne Stähr [01.02.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Camille Saint-Saëns
1Requiem op. 54
2Psalm 18 op. 43

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.05.2001
»zur Besprechung«

 / RCA
/ RCA

01.03.2001
»zur Besprechung«

 / RCA
/ RCA

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

20.03.2013
»zur Besprechung«

 / cpo
/ cpo

11.01.2012
»zur Besprechung«

 / cpo
/ cpo

22.01.2010
»zur Besprechung«

 / cpo
/ cpo

26.05.2009
»zur Besprechung«

 / cpo
/ cpo

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige