Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Sándor Veress

ungar.-schweizer. Komponist

Diskographie (8)

Stradivarius STR 33481

1 CD • 57min • 1998

01.09.200110 8 8

Wer die Musik des 20. Jahrhunderts kennenlernen möchte, ohne sich lange durch Aufsätze der Musikliteratur zu quälen, kann sich mit gutem Gewissen diese CD zulegen. Denn hier findet sich ein Kompendium der wesentlichsten Strömungen des letzten Jahrhunderts, nämlich Strukturalismus (Paul Hindemith, [...]

»zur Besprechung«

Hommage à Paul Klee

col legno WWE 1CD 20240

1 CD • 58min • 2004

21.09.20058 8 9

Paul Klee hat wie nur wenige Maler eine besondere Faszination auf Musiker ausgeübt, sicherlich die Folge seiner eigenen, auch in Bildern und Titeln zum Ausdruck kommenden Musikalität. Das bekannteste der hier eingespielten Werke ist die Hommag des ungarisch-schweizerischen Komponisten Sándor Veress [...]

»zur Besprechung«

Animato ACD6105

1 CD • 67min • 2006

19.10.20078 8 9

Verlockt die exklusive Besetzung mit drei Holzblasinstrumenten – genauer noch: mit den drei Rohrblatt-Instrumenten Oboe, Klarinette, Fagott – nicht unweigerlich zu lustigem musikalischem Treiben? Darauf könnte bereits die Benennung unseres musizierenden „Trio d’Anches“ als Arlequin Trio verweisen. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Bläserquintette Vol. IX

Koch-Schwann 3-6737-2

1 CD • 56min • 1991, 1995

01.06.20008 8 8

Das heute als Besetzung häufig unterschätzte Bläserquintett genoß im 19. Jahrhundert ziemliches Ansehen, einige der wertvollsten Beiträge für diese Besetzung entstanden aber während der letzten 50 Jahre. Ein versierteres und erfahreneres Bläserquintett als das Aulos Bläserquintett wird man in [...]

»zur Besprechung«

ECM 465 778-2

1 CD • 64min • 2001

01.07.20014 10 4

So steril und geleckt wie das edel gemeinte Cover ist auch die Interpretation zweier Hauptwerke der Moderne. Bartóks Divertimento, das seine leichter zugängliche Spätphase einleitet, scheint Zehetmair und seinen Streichern noch am ehesten zu liegen. Der Bartók- und Kodály-Schüler Veress entfernt [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD 32691

1 CD • 71min • 2011

23.06.20118 8 8

Wie viele bedeutende ungarische Komponisten – György Ligeti, György Kurtág, Rudolf Maros, Péter Eötvös, um nur die bekanntesten zu nennen – stammt auch Sándor Veress aus dem heute zu Rumänien gehörenden einstigen ungarischen Kernland; er kam 1907 in Kolozsvár (Cluj, Klausenburg) zur Welt. [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD 32013

1 CD • 68min • 2002

22.04.20047 6 6

Der Ungar Sándor Veress wird heute vor allem als eines der wichtigsten Bindeglieder der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts wahrgenommen. [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD32118

1 CD • 52min • 2002

11.06.20048 7 8

Sándor Veress (1907-1992) zählt zu Recht zu den bedeutendsten ungarischen Komponisten der Generation nach Bartók. Er selbst war Schüler Zoltán Kodálys und wie dieser ein leidenschaftlicher Pädagoge und Sammler der Folklore seiner Heimat. Zu seinen wohl prominentesten Schülern zählen György Ligeti [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige