Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anders Eliasson

schwed. Komponist

Diskographie (5)

4 x Anders Eliasson

Notturno | Senza Risposte | Fogliame | Notturno

BIS 2270

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2016

08.05.201710 10 10

Vier zwischen 1981 und 2010 entstandene, durchweg einsätzige Trios und Quartette für unterschiedliche Besetzungen von Anders Eliasson hat das Ensemble Norbotten Neo im Mai 2016 eingespielt. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 777 334-2

1 CD • 71min • 2006

08.01.20099 7 8

Das auf CD erschreckend unterrepräsentierte Schaffen des phänomenalen schwedischen Komponisten Anders Eliasson (Jg.1947) findet mit dieser Produktion eine verdiente neue Würdigung. Das Konzert für Violine, Klavier und Orchester wurde 2005 beendet und geht auf eine Anregung von Ulf Wallin und Roland [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 495-2

1 CD • 60min • 2009

07.09.20118 8 8

Ein Requiem hätte es ursprünglich werden sollen, aber dieses Auftragswerk des RSO Schweden stellt sich eher dar als eine Symphonie mit vokalen Einsprengseln, die außer dem titelgebenden „Quo vadis“(domine?) keinen liturgischen Ursprung haben. Anders Eliasson (Jahrgang 1947) greift überwiegend auf [...]

»zur Besprechung«

Northern Lights

Ars Produktion ARS 38 157

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2014

05.01.20159 9 9

Sollte es eine Tetralogie der Himmelsrichtungen werden, so läuft sie gegen den Uhrzeigersinn: Nach den sehr ansprechenden „Eastern Impressions“ mit ihrer Klavierpartnerin Christina Wright-Ivanova mit Sonaten von Prokofieff und Janácek und Rhapsodien von Bartók und Pancho Vladigerov (Vardar) legt die Geigerin Kathrin ten Hagen bei Ars Produktion mit „Northern Lights“ ihr zweites Album vor, diesmal mit Streichorchester-Begleitung. [...]

»zur Besprechung«

Symphonia Momentum

aldilá ARCD 004

1 CD • 79min • 2010

08.05.201410 10 10

Grau in Grau das CD-Cover, farblos und ein-tönig das Innenleben? Ganz im Gegenteil. Zwar bewegt sich der Grundton der hier eingespielten Musik – von einigen Aufhellungen abgesehen – größtenteils zwischen Wehmut und Trauer. Trotzdem ist diese CD dazu angetan, einem den Atem zu verschlagen, ja fast [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige