Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Muzio Clementi

ital. Komponist

Diskograpie (12)

Muzio Clementi Early Piano Sonatas Vol. 2

Naxos 8.557695

1 CD • 72min • 2004

06.09.20079 8 8

Im Anschluss an ihrer erste Folge mit frühen Klaviersonaten Muzio Clementis (Naxos 8.555808) bestätigt die amerikanische, aus New York gebürtige Pianistin Susan Alexander-Max ihre philologische Kompetenz, darüber hinaus aber auch ihr bemerkenswertes Vermögen, eine Menge an Musik aus diesen Titeln [...]

»zur Besprechung«

Muzio Clementi

SWRmusic 93.096

1 CD • 62min • 2002

26.03.20048 9 8

Unerwartet taucht die russische Pianistin Lilya Zilberstein auf dem Label „Hänssler Classics“ auf. Als halbwegs Aussenstehender fragt man sich manchmal, welche verschlungenen Wege die berühmten und die weniger berühmten Künstler gehen (oder gehen müssen), wenn sie sozusagen am medialen Ball bleiben [...]

»zur Besprechung«

Music & Arts 1055

1 CD • 66min • 1998

30.01.20028 7 8

Wann bekommt man schon mal eine Klaviersonate auf einem Instrument zu hören, das der Komponist selbst gebaut hat? Im Falle von Muzio Clementi ist das möglich, denn er war Komponist und Klavierbauer in Personalunion. [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555808

1 CD • 71min • 2001

26.02.20037 7 7

Mit frühen Sonaten wirbt die aus New York stammende Pianistin Susan Alexander-Max für die gerechte Einschätzung der Lebensleistung des italienischen Komponisten Muzio Clementi. Allen etwas spezieller an Klaviermusik interessierten Musikfreunden sollte dies willkommen sein, zumal der Katalog nicht [...]

»zur Besprechung«

Teldec 3984-26731-2

1 CD • 67min • 1999

01.02.200110 10 10

Mozart sprach schlecht über ihn, Beethoven aber erkannte, welch richtungsweisende Impulse er in der Klaviermusik gesetzt hat: An Muzio Clementi (1752- 1832) schieden und scheiden sich die Geister. So trifft es sich gut, daß die vorliegende Produktion gleich in zweifacher Hinsicht einen wichtigen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 999 935-2

1 CD • 72min • 2002

23.01.20047 8 7

Als ergänzende Information zu den wertvollen, zum Teil begeisternden Soloklaviersonaten Muzio Clementis scheint mir diese Zusammenstellung mit Duo-Kompositionen für zwei Klaviere und für Klavier zu vier Händen von instruktiver Bedeutung zu sein. Der Leser merkt schon: es handelt sich um eine [...]

»zur Besprechung«

De Meglio 1826

Mozart • Clementi • Beethoven • Ferrari

ayros AY-RA03

1 CD • 78min • 2014

02.11.20179 9 9

Mit dieser Einspielung gewährt der Pianist Antonio Piricone Einblicke in die Klangwelt des Fortepianos. [...]

»zur Besprechung«

Italian Harp Music

Naxos 8.554252

1 CD • 66min • 1996

05.06.20022 4 2

Ein schönes Programm präsentiert die italienische Harfenistin Claudia Antonelli: reizvolle kleine Stücke (oft Variationen) von italienischen Komponisten des 19. Jahrhunderts. Nur: leider spielt Claudia Antonelli sie nicht sehr schön. Natürlich versteht sie ihr Handwerk, ist sicher auf ihrem [...]

»zur Besprechung«

Hans Georg Nägeli Verleger und Komponist

Musikszene Schweiz MGB CD 6193

1 CD • 79min • 2002

14.11.20027 8 9

Eine schöne, ja mutige Idee liegt dieser CD-Publikation aus der Schweiz zugrunde. Erinnert wird an den Musikerzieher, Komponisten, Publizisten und Kulturpolitiker Hans Georg Nägeli aus Wetzikon (nahe Zürich), dessen Ehrgeiz, Wissen und Weitblick sich schon im Alter von 18 Jahren in der Gründung [...]

»zur Besprechung«

Passo Avanti Delikatessen

GLM Music FM181-2

1 CD • 51min • [P] 2013

12.09.20139 9 9

Die quasi kulinarische Aufmachung mit dinierenden Musikern im Münchner Hofgarten zeigt es an: Mehr als eine Platte von leichten, quasi sommerlichen Kleinigkeiten soll dieses Album „Delikatessen“ der vier Herren von „Passo Avanti“ nicht darstellen. Tatsächlich ist diese Folge von fast ausnahmslos [...]

»zur Besprechung«

Koch-Schwann 3-6743-2

1 CD • 57min • 1996

01.02.20016 6 6

Daß Giacomo Puccini aus einer altehrwürdigen Musiker-Familie stammt, ist bekannt. Nun liegt mit dieser Aufnahme ein Klavierkonzert von Domenico Vincenzo Maria Puccini vor, das klar stellt: Domenicos Enkel war eine Ausnahmeerscheinung. Bei Domenico Puccinis Konzert handelt sich um ein epigonales, [...]

»zur Besprechung«

Zwischen Wien und London

Clavier 1

1 CD • 73min • 2007

20.02.20089 9 9

Gerrit Zitterbart liebt historische Tasteninstrumente: „Sie sind wie gut abgelagerter Wein, klingen noch sehr frisch und knackig, so wie sie zu ihrer Zeit klangen. Mich reizt die Vielfalt des Klangs [...], wie die Komponisten genau für diese Instrumente ihre Musik geschrieben haben.“ Für sein [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige