Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Miklós Perényi

Diskograpie (7)

Hungaroton HDVD 32421

1 DVD-Video • 2h 32min • [P] 2005

23.03.20064 7 3

Wohl kaum ein Werk wäre weniger geeignet für eine DVD-Produktion als diese sechs Solowerke. Wenn es wenigstens eine abwechslungsreiche, spannende Dramaturgie gäbe! Aber man hat den Cellisten in ein Studio verfrachtet, ihn auf ein viereckiges Podium gesetzt und den Raum dann dekorativ mit ein paar [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven - Complete Music for Piano and Violoncello

ECM 472 401-2

2 CD • 2h 31min • 2001, 2002

18.10.200410 10 10

Werke für Violoncello sowie „typische“ Solopartien in Streicherkammermusik gab es selbstverständlich auch schon vor Beethoven, aber die Sonate für Cello und Klavier wird bei Beethoven recht eigentlich erst „geboren“ – und wie! Gesanglich-lyrische wie auch heldisch-herausfahrende Charaktere sind [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Cello Encores

Hungaroton HCD 12574

1 CD • 55min • 1985

08.07.20059 7 9

Im Januar 1985 trafen sich zwei unkonventionelle Virtuosen, der Cellist Miklós Perenyi und der Pianist Zoltán Kocsis, in ihrer gemeinsamen Heimatstadt Budapest, um sich für einige gewiß kurzweilige Tage hingebungsvoll den bekannten und weniger bekannten "Zugaben" zu widmen, einem vergnüglich und [...]

»zur Besprechung«

Hungarian Cello Music

Werke von Ligeti, Farkas, Veress, Liszt, Dohnányi, Weiner, Mihály

Hungaroton HCD 31835

1 CD • 69min • 1999

02.01.200010 10 10

Um es vorweg zu sagen: mit der Veröffentlichung dieser CD mit ungarischer Cellomusik ist dem Budapester Label Hungaroton ein großer Wurf gelungen! Nicht nur, daß hier an Komponisten (fast) alles versammelt ist, was in der ungarischen Musik des 19. und 20. Jahrhunderts Rang und Namen hat, mit Miklós [...]

»zur Besprechung«

Antonín Dvořák

Symphony No. 9 E minor "From the New World" and other works

Tacet S 250

1 CD/SACD stereo/surround • 70min • 2018

26.07.20198 8 8

Muss man wirklich immer alles (aufregend) neu oder anders machen? Bisher Ungehörtes um jeden Preis zu Tage fördern? Natürlich haben in den letzten Jahrzehnten Friscay, Szell, Kubelik, Solti oder auch Mackeras, Abbado und Norrington mit ihren Einspielungen von Antonín Dvořáks Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 Wegmarken gesetzt [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-948

1 CD • 66min • 1999

01.11.20008 10 9

Die Musik von Péter Eötvös (Jg. 1944) entwickelt bruchlos und stimmig avantgardistische Kompositionsverfahren weiter und durchsetzt diese auf subtile Weise mit ganz verschiedenen Aspekten außereuropäischer Musik. In diesem Sinne sind die drei hier eingespielten Werke nicht irgendwie nur moderne [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD 31290

1 CD • 66min • 1965-86

01.04.20008 6 6

Diese erstmals 1990 veröffentlichte CD enthält zumeist frühe Werke des ungarischen Komponisten György Kurtág (Jg. 1926). Da das etwas schäbige Booklet keinerlei Werkeinführungen enthält, sei das hier kurz nachgeholt: bei den Sprüchen des Péter Bornemisza handelt es sich um Texte des [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige