Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Franz Lehár-Orchester

Orchester

Diskograpie (11)

Nico Dostal

Die ungarische Hochzeit

cpo 777 974-2

2 CD • 2h 00min • 2015

12.09.20167 8 7

Ein Glück, dass des solche Operetten-Stationen (um nicht zu sagen: Sanatorien) gibt wie Bad Ischl im Salzkammergut. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 591-2

2 CD • 1h 50min • 2010

17.08.20118 8 8

Leo Fall (1873-1925) war zeitweise einer der engsten Konkurrenten Franz Lehárs. Mit mondän-exotischen und frivol-erotischen Operetten wie Die Dollarprinzessin, Madame Pompadour, Die Rose von Stambul konnte er sich einen festen Platz im Reich der „silbernen“ Wiener Operetten-Ära erobern. Ein [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 915-2

2 CD • 2h 22min • 2014

26.08.20157 7 7

Es war schon ein Jahr Krieg, als Leo Falls Operette Die Kaiserin 1915 am Berliner Metropoltheater herauskam, und unterschwellig spielt dieser Umstand in die kostümselige Rokoko-Idylle um Maria Theresia mit hinein. Im ersten Akt erleben wir die spätere Kaiserin als urwüchsige Prinzessin, die politisch wünschenswerte Heiratskandidaten abblitzen lässt und eine Liebesheirat mit Franz von Lothringen eingeht. [...]

»zur Besprechung«

Emmerich Kálmán

Kaiserin Josephine

cpo 555 136-2

2 CD • 2h 26min • 2017

01.10.20188 7 8

In seiner letzten Operette vor seiner Emigration in die USA versuchte Imre Kálmán die „Silberne Ära“ des Genres noch einmal heraufzubeschwören [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Franz Lehár

Die Juxheirat

cpo 555 049-2

2 CD • 2h 03min • 2016

17.07.20178 7 9

»zur Besprechung«

cpo 777 592-2

2 CD • 2h 12min • 2010

19.09.20118 8 8

Schatz, ich bitt dich, komm' heut Nacht – in solchen Einfällen offenbart sich die volle Eigen- und Einzigartigkeit des Komponisten Franz Lehár: Eine süße, eingängige Melodie in apartem Rhythmus, mit leicht laszivem Charakter, von subtiler Instrumentation begleitet. Kein Wunder, dass diese Romanze [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 816-2

2 CD • 2h 10min • 2013

01.08.20147 7 7

Als Giacomo Puccini 1913 zur Erstaufführung seiner Fanciulla del West nach Wien kam, lernte er dort seinen erfolgreichen Komponisten-Kollegen Franz Lehár kennen und schätzen. Aus dieser Bekanntschaft ergab sich ein lukrativer Auftrag an den Italiener, für das Carl-Theater eine Wiener Operette zu [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 148-2

2 CD • 2h 06min • 2005

27.06.20067 8 7

Es gibt immer wieder so etwas wie Versuche eines Ausbruchs innerhalb von oder aus Franz Lehárs Operettenwelt – in Richtung Modernität und Aktualität. Versuche, die jedoch alle wieder mit dem Refrain „Alles beim Alten“ enden. Dazu gehört auch die dreiaktige Fabriks-Operette Eva, die 1911 in Wien [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 815-2

2 CD • 1h 46min • 2013

19.08.20147 7 7

Bis in die 1970er Jahre hatte Karl Millöckers hintersinnige Räuberkomödie Gasparone (1884) im Repertoire der deutschen Stadttheater einen festen Platz. Heute, wo die Gattung Operette weitgehend vom Musical verdrängt ist, kennt man sie vor allem wegen des Baritons-Schlagers „Dunkelrote Rosen“. Und [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 022-2

1 CD • 76min • 2003

10.08.20047 8 7

Wieder eine Operette aus den zwanziger Jahren, die nach altem Brauch als die „goldenen“ bezeichnet werden. Das dreiaktige Werk Die Perlen der Cleopatra von Oscar Straus gehört jedoch keiner „goldenen“, auch kaum mehr der „silbernen“ Wiener Operettenära an, es markiert bereits jene Periode, in der [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 202-2

2 CD • 2h 16min • 2006

18.10.20077 7 8

Zwei Jahre nach der Fledermaus in Wien uraufgeführt, war Franz von Suppés Fatinitza (1876) bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges eine der erfolgreichsten Operetten ihrer Epoche. Später wurde sie jedoch nur noch in verfälschenden Bearbeitungen gespielt und verschwand schließlich ganz in der [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige