Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Trio Wanderer

Ensemble

Diskograpie (6)

Brahms Complete Piano Trios

harmonia mundi HMC 901915.16

2 CD • 2h 05min • 2005

12.07.20069 10 9

Im nächsten Jahr kann das französische Trio Wanderer sein zwanzigjähriges Bestehen feiern. [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC901792

1 CD • 59min • 2002

30.06.20037 10 8

Auf dem CD-Heft ist einzig Schuberts Forellenquintett angeführt. Somit ein weiterer Beitrag zur halben Hundertschaft an einschlägigen Aufnahmen? Die Pointe dieser Einspielung liegt aber gerade darin, dass Schuberts hochbeliebtes A-Dur-Klavierquintett mit einem kaum je zu hörenden Werk Johann [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

The pulse of an Irishman Songs from the British Isles

Cyprés CYP1653

1 CD • 72min • 2007

30.10.20088 9 9

Der schottische Musikverleger George Thomson (1757-1851) ließ seine umfangreiche Sammlung irischer, walisischer und schottischer Volksgesänge von den hervorragendsten Komponisten der Epoche für Solostimme und kammermusikalische Begleitung bearbeiten. Er wandte sich zunächst an den Haydn-Schüler [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 901862

1 CD • 58min • 2004

15.07.200510 10 10

Camille Saint-Saëns gehört, zumindest hierzulande, noch immer zu den stark unterbewerteten Komponisten. Wer kennt etwa sein umfangreiches Kammermusik-Oeuvre, mit dem er im überwiegend auf die Oper fixierten Frankreich des 19. Jahrhunderts Pionierarbeit leistete, die bis zu Maurice Ravel fortwirken [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 901825

1 CD • 55min • 2003

13.05.200410 10 10

Schostakowitschs Klaviertrios gehören fraglos zu den Höhepunkten der Gattung. Sein in der Kammermusik untrüglicher Sinn für formale und musikdramaturgische Proportionen entwickelt hier einen Sog, dem sich der Hörer nur schwer zu entziehen vermag. Das Trio Wanderer präsentiert sich dabei als ein [...]

»zur Besprechung«

Le chant du monde LDC 2781132.34

2 CD • 1h 39min • 2000

01.05.200110 10 10

Die beiden großen Klaviertrios gehören zweifellos zu den Höhepunkten der Gattung, und jedes Ensemble, das sich an eine Neueinspielung heranwagt, stellt sich damit der Herausforderung einer zahlenmäßig starken und musikalisch zum Teil gewichtigen Konkurrenz. Das französische Trio mit dem sinnreichen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige