Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Christoph Spering

Dirigent

Diskograpie (6)

Opus 111 OPS 30-281

1 CD • 49min • 1999

01.11.20008 8 8

Die vergleichsweise hohe Opuszahl führt in die Irre. Entstanden ist Beethovens Oratorium Christus am Ölberge im zeitlichen Umfeld der zweiten Sinfonie und des dritten Klavierkonzerts, mit denen zusammen es 1803 uraufgeführt wurde. [...]

»zur Besprechung«

Antonio Casimir Cartellieri

Weihnachtsoratorium

Capriccio 71015

1 CD/SACD surround • 70min • 2004

29.11.20048 8 8

Anton Casimir Cartellieri (1772-1807) wurde als Sohn eine Italieners und einer Deutschen in Danzig geboren und wuchs bei der Mutter in Berlin auf, wohin sie nach der Scheidung von ihrem Mann gezogen war. Seine Musikerkarriere beginnt Cartellieri 1791 als Kapellmeister und Musikdirektor beim [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 777 213-2

2 CD • 1h 32min • 2006

26.08.20096 8 7

Joseph Haydn hat während seiner langen Tätigkeit am Hofe der Esterházys nicht nur eine Reihe von Opern geschrieben, die eine heutige Wiederbelebung lohnen, sondern auch einige Stücke für das dortige Marionettentheater, von denen jedoch nur Philemon und Baucis vollständig erhalten ist. Die [...]

»zur Besprechung«

Opus 111 OPS 30-284

1 CD • 53min • 1999

01.12.20008 8 8

Christoph Spering, der seine Ensembles Chorus Musicus und Das Neue Orchester Ende der achtziger Jahre gründete, gehört zur dritten Generation der "authentischen" Szene. Anders als die meisten seiner Vorläufer kommt er nicht aus der barocken Ecke, sondern hat sich von Anfang an auf Wiener Klassik [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 139-2

1 CD • 68min • 2004

15.08.20069 9 9

Johann Wenzel Kalliwoda (1801–1866) ist heute als Komponist kein unbekannter, aber auch kein wirklich bekannter Name; vorwiegend als Hofkapellmeister des Fürsten von Donaueschingen konnte der vielseitige Musiker aus Prag ein farbig-romantisches Oeuvre schaffen. Im echten Sinne romantisch-wirr, auf [...]

»zur Besprechung«

Capriccio 67068

1 CD • 63min • 2002

18.08.20038 7 8

„Schauspielmusiken der Welt“ nennt sich der vorliegende Mendelssohn-Beitrag aus einer CD-Produktionsserie, die von der Fa. Capriccio in Kooperation mit DeutschlandRadio im Entstehen begriffen ist. Bereits erschienen sind Mendelssohn Bartholdys Antigone und Ödipus, Schuberts Rosamunde und Bizets [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige