Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Slowakisches Radio-Sinfonieorchester

Orchester

Diskograpie (8)

Marco Polo 8.225234

1 CD • 69min • 2000, 2001

23.10.20029 9 9

Im Jahr 1912, ein Jahr vor der skandalträchtigen Premiere von Strawinskys Sacre, erlebte Paris die bejubelte Uraufführung eines Werkes, das fast dreißig Jahre lang in der Schublade gelegen hatte. Ernest Fanelli, seines Zeichens Schlagzeuger im Orchestre Colonne und als Komponist nach abgebrochenem [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555283

1 CD • 66min • 1999

01.09.20016 6 6

Immer gibt es Konzertstücke, deren geringe Akzeptanz bei den führenden Solisten, bei den Veranstaltern und letzten Endes auch beim Publikum aus unerfindlichen Gründen nur unzulänglich erklärbar bleibt. Im Fall der beiden Ginastera-Klavierkonzerte aus den Jahren 1962 und 1972 wird man das leider [...]

»zur Besprechung«

Hui He Sings Verdi & Puccini

OehmsClassics OC 703

1 CD • 64min • 2006

26.07.20078 8 8

Die gängigen Vorurteile gegenüber asiatischen Opernsängern sind auf wenige Punkte zu reduzieren: singende Automaten, kein Einfühlungsvermögen in europäische Musik, ungeeignetes Aussehen. Und nicht zuletzt: die schwere Merkbarkeit der meist nur aus ein paar Silben bestehenden Namen. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Marco Polo 8.225088

1 CD • 78min • 1993; 1994

01.10.20004 3 3

Alexander Moyzes (1906- 1984) hat sich als slowenischer Komponist um die Entwicklung eines Nationalstils verdient gemacht, in europäisch-sinfonischer Tradition mit slawischen Elementen, ästhetisch aber weitgehend auf dem Boden des 19. Jahrhunderts. Vielleicht merkt man der Musik ein wenig an, daß [...]

»zur Besprechung«

Marco Polo 8.225089

1 CD • 64min • 1993/94

01.10.20018 8 8

Diese beiden Sinfonien von Alexander Moyzes (1906-1984) sind insgesamt originelle Vertreter ihrer Gattung, haben allerdings kompositorisch ein paar Schwachstellen: Der erste Satz der Dritten hat eine Khatchaturian-artige, auftrumpfende Eröffnungsgeste, die auch mit ironischer Brille betrachtet [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554396

1 CD • 76min • 1999

01.07.200110 8 10

So schön war Paganini schon lange nicht mehr: Im Spannungsfeld zwischen Seele und Gymnastik schlägt Ernö Rosza seinen Pflock unmittelbar im Humus des Belcanto ein, belebt er die spieltechnischen Teufeleien mit dem selbstverständlichen Atem der Gesangsverzierung. Da hört man keinem Triller, keiner [...]

»zur Besprechung«

Verdi Georgina von Benza

Tade CD001

1 CD • 77min • 2003

16.08.20049 6 7

Das Positive zuerst: was an diesem Verdi-Recital vor allem auffällt, ist die Schönheit des Timbres von Georgina von Benzas Sopran, der frische, jugendliche, unverbrauchte, durch keine Abnützungen getrübte Klang, das dezente, ausgeglichene Vibrato. Eine weitere Stärke ihres Singens ist die [...]

»zur Besprechung«

Richard Wagner Scenes from Tristan und Isolde

OehmsClassics OC 527

1 CD • 75min • 2005

01.09.20057 9 8

Während Nina Stemme, die Isolde der diesjährigen Bayreuther Festspiel-Premiere in dieser Partie auch auf der zeitgleich veröffentlichten neuen EMI-Studioeinspielung des Tristan zu hören ist, bekam ihr Tristan-Partner auf dem Grünen Hügel, Robert Dean Smith, von der EMI keine Chance. Klar, denn [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige