Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Julian Podger

Tenor

Diskograpie (8)

DGA 463 582-2

1 CD • 57min • 2000

01.11.20008 8 8

Gardiners Auswahl steht in einer gesunden Mitte zwischen den Aufnahmeprojekten Koopmanns und Suzukis. Auffällig ist, daß er bei der vorliegenden Produktion auf einen Altus verzichtet und mit Sara Mingardo wieder auf eine weibliche Alt-Stimme zurückgreift. Auch sonst spürt man, daß Gardiner die [...]

»zur Besprechung«

J.S. Bach

Cantatas: Christmas • Weihnachten • Noël

DGA 463 589-2

1 CD • 81min • 1998

01.01.20016 6 5

Die Archiv-Serie Bach Cantata Pilgrimage setzt thematische Schwerpunkte mit den Hauptfesten des Kirchenjahres und realisiert damit die begrüßenswerte Idee, das riesige Gesamtschaffen auch für „Teilzeitbeschäftigte“ transparent zu machen. Leider stellen sich hier beim Hören der Weihnachtskantaten [...]

»zur Besprechung«

DGA 463 586-2

1 CD • 46min • 1998

01.12.20006 8 6

Meckern muß man nicht. Insgesamt spielen die English Baroque Soloists bei diesem klingenden Dokument ihrer Kantaten-Wanderschaft sehr lebendig und präzise, und insgesamt findet auch der Monteverdi Choir immer wieder zu beeindruckend ausdruckshaftem Singen (...und alle Teufel hassen, Eingangschor [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 777 073-2

3 CD • 2h 56min • 2004

25.07.20059 8 9

1678 nahm in Hamburg das erste öffentliche Opernhaus seinen Spielbetrieb auf. Das Theater am Gänsemarkt war eines der größten und modernsten in Europa und konnte sich, sieht man von einer kurzen Unterbrechung 1718 ab, immerhin sechzig Jahre lang halten, womit es ähnliche privat finanzierte [...]

»zur Besprechung«

Reinhard Keiser Passion Music

cpo 999 821-2

1 CD • 79min • 2009

01.04.201010 9 10

Reinhard Keiser (1674-1739) gehört zu den profiliertesten deutschen Komponisten des Hochbarock. Als Sohn eines Organisten in Teuchern (heute Sachsen-Anhalt) geboren, machte er als junger Musiker von 19 Jahren am neuen Braunschweiger Opernhaus von sich reden und wechselte 1697 nach Hamburg über, wo [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 659-2

2 CD • 2h 03min • 2010

22.10.20149 9 9

Was für ein törichtes Gesindel, was für ein Zickenkrieg! Die frivole Welt der antiken Götter eines Jacques Offenbach erscheint im Vergleich zur Oper Pomona von Reinhard Keiser geradezu rührend harmlos – ja nun, haben denn die mächtigen Herrschaften damals von der Pikanterie des Librettos nichts [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

Michaelis-Oratorium

cpo 555 214-2

1 CD • 72min • 2018

11.02.20199 10 9

Es gibt wenige Komponisten, deren Charakterbild, von der Parteien Gunst und Hass verwirrt, so in der Geschichte schwankt wie das von Georg Philipp Telemann [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 601-2

2 CD • 1h 32min • 2010

07.06.20118 8 8

Telemanns Lukaspassion von 1748 blieb als Autograph erhalten und ging nach seinem Tod in den Besitz seines Sohnes Georg Michael über, der seit 1773 in Riga als Kantor am Dom und städtischer Musikdirektor wirkte. Georg Poelchau, bei Riga geboren, Schüler Georg Michael Telemanns, danach Student in [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige