Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 14.09.19

Anmeldestart für den Schleswig-Holstein Festival Chor 2020

 

Weitere Meldungen vom 15.11.19

Cecilia Bartoli erstmals zu Gast im Kurhaus Wiesbaden

Ihr Programm ist eine Hommage an "Farinelli and his time"

Cecilia Bartoli, Foto: Kristian Schuller, Decca
Cecilia Bartoli, Foto: Kristian Schuller, Decca

Die italienische Mezzosopranistin Cecilia Bartoli debütiert am 29.11. im Kurhaus Wiesbaden. Gemeinsam mit dem Barockensemble Les Musiciens du Prince-Monaco unter der Leitung von Gianluca Capuano setzt Cecilia Bartoli mit ihrem Programm „Farinelli and his time“, das zeitgleich mit ihrer neuen Solo-CD „Farinelli“ erscheint, ihre Reise zur großartigsten Musik des 18. Jahrhunderts, die 2009 mit dem Album „Sacrificum“ begann, fort. ...

zur Meldung [15.11.2019]

Chor des BR: Weihnachtskonzert mit Dirigent Patrick Hahn

Im Mittelpunkt: Saint-Saëns' Oratorio de Noël

Patrick Hahn, Foto: Peter Purgar
Patrick Hahn, Foto: Peter Purgar

Der Chor des Bayerischen Rundfunks präsentiert am Samstag, 14. Dezember 2019 um 20.00 Uhr im Münchner Prinzregentheater ein Weihnachtskonzert mit Kompositionen aus verschiedenen europäischen Ländern. Unter der Leitung des jungen Dirigenten Patrick Hahn findet sich im Programm eine Uraufführung aus seiner eigenen Feder sowie Werke von Jan Sandström (Schweden), Benjamin Britten (England), Francis Poulenc (Frankreich), Felix Mendelssohn-Bartholdy (Deutschland), Leoš Janáček (Tschechien) und – gemeinsam mit dem Münchner Rundfunkorchester – Camille Saint-Saëns’ Oratorio de Noël (Frankreich). ...

zur Meldung [15.11.2019]

Dresdner Festspielorchester debütiert in der Philharmonie Essen

Ivor Bolton hat die Leitung, Martin Helmchen ist der Solist

Dresdner Festispielorchester, Foto: Sonja Werner
Dresdner Festispielorchester, Foto: Sonja Werner

Das Dresdner Festspielorchester gibt am 23. November 2019 sein Debüt in der Philharmonie Essen. Der Klangkörper der Dresdner Musikfestspiele spielt unter der Leitung seines Chefdirigenten Ivor Bolton, der Pianist Martin Helmchen interpretiert Robert Schumanns Klavierkonzert a-Moll auf einem Originalinstrument von Julius Blüthner. ...

zur Meldung [15.11.2019]

Kronberg Academy: Geburtstagskonzert für Emanuel Feuermann

Es konzertieren Gewinner des Grand Prix Feuermann

Emanuel Feuermann, Foto: Kronberg Academy Archiv
Emanuel Feuermann, Foto: Kronberg Academy Archiv

Emanuel Feuermann (1902–1942) war neben Pablo Casals einer der bewundertsten Cellisten des 20. Jahrhunderts. Die hohe Wertschätzung für ihn ist bis heute einhellig: „Ein Jahrhunderttalent“, so der berühmte Cellist Jascha Heifetz, und Arthur Rubinstein schrieb „Der größte Cellist aller Zeiten“. ...

zur Meldung [15.11.2019]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc