Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 14.08.19

Bachwoche Ansbach 2019 mit hoher Auslastung

Konzert bei der Bachwoche Ansbach 2019, Foto: Holger Schneider

Konzert bei der Bachwoche Ansbach 2019, Foto: Holger Schneider

Mit zwei Aufführungen der Johannespassion war die diesjährige Bachwoche Ansbach zuende gegangen, unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann musizierte die Gaechinger Cantorey. Rund 20.000 Besucher erlebten an zehn Tagen insgesamt 38 Veranstaltungen an 12 Spielstätten, ergänzt von 28 Workshops für Kinder und Jugendliche. Zu Gast in Ansbach waren herausragende Bach-Interpreten wie Arabella Steinbacher und Isabelle Faust (Violine),die Organistin Iveta Apkalna, Kristian Bezuidenhout (Cembalo), der Percussionist Simone Rubino oder das Klavierduo Tal-Groethuysen, die Auslastung lag bei 85 Prozent.

Die musikalische Bandbreite reichte von großen Chorkonzerten über Kammermusik bis zu Solokonzerten. Das Festspielorchester il Gusto Barocco präsentierte alle sechs Brandenburgischen Konzerte und selten aufgeführte Bach-Kantaten. Gerade die Exklusivität zeichnete die Bachwoche auch 2019 wieder aus, viele Konzertprogramme waren ausschließlich nur in Ansbach zu hören. Zahlreiche Konzerte wurden vom Bayerischen Rundfunk und Deutschlandfunk Kultur aufgenommen und teilweise live gesendet. Die Auftritte des Windsbacher Knabenchores sowie des Festspielorchesters il Gusto Barocco mit sämtlichen Brandenburgischen Konzerten werden auf Tonträger veröffentlicht.

Die nächste Bachwoche findet von 30. Juli bis 6. August 2021 statt. Mit der Veröffentlichung des Programms im Dezember 2020 können auch bereits Karten bestellt werden.

 

Empfehlung vom August 2013

CD der Woche am 12.08.2013

Augustin Pfleger

Laudate Dominum - Sacred Cantatas

Augustin Pfleger

Bestellen bei jpc

Mit dieser CD beginnt die Reihe „Musik für Schloss Gottorf", die sich der musikalischen Hinterlassenschaft der Herzöge von Schleswig-Holstein-Gottorf widmet. Das Herzogtum war im Dreißigjährigen Krieg neutral geblieben: Dadurch konnte das kulturelle Leben bei Hof weiterhin in Blüte stehen , während [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 21.08.19

Antrittskonzerte von Kirill Petrenko bei den Berliner Philharmonikern

Am 23. und 24. August tritt Kirill Petrenko im Rahmen der Saisoneröffnungskonzerte sein Amt als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker an. Das traditionelle Konzert zur Saisoneröffnung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank am 23. August wird in diesem Jahr um ein Open-Air-Konzert vor dem Brandenburger Tor ergänzt. So sollen alle Berlinerinnen und Berliner Gelegenheit erhalten, den neuen Chefdirigenten in der Stadt zu begrüßen. ...

zur Meldung [21.08.2019]

Debüt bei den Salzburger Festspielen: Klavierduo Lucas und Arthur Jussen

Klavierduo Lucas und Arthur Jussen, Foto: Marco Borggreve
Klavierduo Lucas und Arthur Jussen, Foto: Marco Borggreve

Am am 24. und 25. August stellen sich die Brüder Lucas und Arthur Jussen bei den Salzburger Festspielen vor. Sie werden begleitet vom Mozarteum-Orchester Salzburg unter der Leitung von Ádám Fischer und spielen das Klavierkonzert in Es-Dur, KV 365. ...

zur Meldung [21.08.2019]

Gewandhausorchester Leipzig und Andris Nelsons auf Tournee

Gewandhausorchester Leipzig, Foto: Jens Gerber
Gewandhausorchester Leipzig, Foto: Jens Gerber

Vom 22. August bis zum 03. September 2019 gastiert das Gewandhausorchester Leipzig erstmals unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons bei den großen europäischen Musikfestivals in London (BBC Proms), Luzern (Lucerne Festival), Salzburg (Salzburger Festspiele) und Wiesbaden (Rheingau Musik Festival). ...

zur Meldung [21.08.2019]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc