Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

M. de Falla • J. Sibelius

Arthaus Musik 1 DVD 100 034

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.11.00

Arthaus Musik 100 034

1 DVD • 1h 27min • 1997

Zunächst ein äußerliches Kuriosum: Das Video enthält mehr als auf Verpackung und im Booklet angegeben ist. Zwei Soloeinlagen (Zugaben) Maxim Vengerovs, Bachs Solosonate Nr. 3 und Ysaÿes Ballade. Die Orchestertänze aus de Fallas Dreispitz und Liebeszauber dirigiert Daniel Barenboim wirkungsbewußt, Noches en los jardines de España entstehen unter den Händen von Plácido Domingo, und dies souverän, ja im besten Sinne routiniert.

Vengerov meistert in den Zugaben ebenso wie im Konzert von Sibelius alle technischen Finessen, Läufe und Doppelgriffe auf eine Weise, die seinen frühen Ruhm einmal mehr bestätigt. Der zweite Satz könnte stimmungsvoller sein. Was haben hier nicht David Oistrach (unterstützt von Roshdestwensky, Audio CD BMG 74321 34178-2) oder Ginette Neveu (EMI, Helikon oder Dante) oder Georg Kulenkampff (unterstützt von Furtwängler; Dante) vorgelegt! Vengerovs heftige Mimik und Gestik muten übertrieben an. Wenn ein stehender Musiker den Oberkörper derart schwankend in Bewegung setzt, sollte die Kamera nicht so nah auffahren. Dann wären auch ständigeEinstellungskorrekturen überflüssig, die im übrigen oft auch nicht zum Verlauf der Musik passen.

Bei de Falla sind nicht alle Tempoübergänge und -verhältnisse gelungen. Daß das fortissimo des Pianisten Barenboim in diesen Nächten in spanischen Gärten kein großes, dichtes, gebündeltes ist, sondern etwas stumpf wirkt, hat man bald vergessen, wenn er wieder am Pult steht und drei Tänze für Orchester vortragen läßt.

Die Photographien auf Verpackung und Booklet zeigen das Orchester in einem anderen (amerikanischen) Saal als das bei der Triennale Köln entstandene Video; der Begleittext ist ansprechend.

Matthias Thiemel [01.11.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Sibelius Konzert d-Moll op. 47 für Violine und Orchester
2 M. de  Falla Noches en los jardines de España (Nächte in spanischen Gärten, Sinfonische Impressionen)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Maxim Vengerov Violine
Chicago Symphony Orchestra Orchester
Daniel Barenboim Klavier und Leitung
 
100 034;4006680100340

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc