Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

hänssler CLASSIC 92.114

2 CD • 1h 33min • 1997, 1999

01.03.2000

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 4
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 4

Vorstellungen in Bezug auf eine bedachte, geregelte und am besten noch spannungsvolle Bach-Interpretation auf dem modernen Konzertflügel gehen bekanntlich auseinander. Im Ermessens- und Handlungsbereich zwischen so polaren Pianistenpersönlichkeiten wie Glenn Gould und András Schiff wird man so manchen Künstler namhaft machen können, der sich auf seine Weise um eine angemessene, sich und den Hörer erwärmende, fordernde Sprache bemüht. Indes genügt es nicht, die sechs an sich so gestaltreichen, mit Tanz und höfischer Lyrik kunstvoll spielenden Französischen Suiten Satz für Satz abzuwickeln, als handelte es sich um ein künstlerisches Überstundenpensum. Edward Aldwell, der sich rein textlich in der Regel für die späteren Fassungen entschieden hat, verfolgt mit monochromem Anschlag und wenig ausgeprägter rhythmischer Elastizität ein allzu bürokratisches Bach-Reglement. Qualitäten wie Witz, Schalk, Übermut auf der einen, Melancholie, angedeutete Erotik auf der anderen Seite spielen bei ihm keine Rolle. Es mangelt an Temperament, an Abenteuerlust und wohl auch an der fingerbeweglichen Mechanik.

Peter Cossé † [01.03.2000]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Johann Sebastian Bach
1Französische Suiten Nr. 1-6 BWV 812-817

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.03.2000
»zur Besprechung«

J.S. Bach, Ohrdruf, Lüneburg & Arnstadt / hänssler CLASSIC
"J.S. Bach, Ohrdruf, Lüneburg & Arnstadt / hänssler CLASSIC"

01.03.2000
»zur Besprechung«

 / Hungaroton
" / Hungaroton"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige