Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Haydn

hänssler CLASSIC 1 CD 98.189

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.08.99

hänssler CLASSIC 98.189

1 CD • 71min • 1998

Haydns düstere, mollgefärbte "Sturm und Drang-Sinfonien" kommen bei der Academy of St.Martin in the Fields glatt und gesittet daher, sein Innerstes nach außen zu kehren ist Sache der Engländer nicht. Iona Brown bleibt damit dem von Neville Marriner vorgezeichneten Kurs treu. Man verläßt sich bevorzugt auf die Wirkung der schnellen Sätze, die mit kühler Bravour absolviert werden, während die Adagios wenig Ausdruck und die Menuette wenig Charakter zeigen. Zwar ist ein Haydn ohne die subjektiven Manieriertheiten und Entartungen mancher Originalklang-Apostel a priori zu begrüßen, zumal wenn das Spiel (überwiegend) kultiviert und professionell ist, doch wirkt hier manches eher von Routine als von tieferer Einsicht in das musikalische Geschehen bestimmt. Haydns Rhetorik wird nie wirklich nachempfunden. Man muß kein Freund von Trevor Pinnock sein, um sich bei dieser Annäherungsweise früher oder später zu langweilen. Und auch der stürmische Impetus der Schlußsätze, mit dem das Ensemble die meisten Punkte machen kann, wird beeinträchtigt durch ein weiches, zu wenig transparentes Klangbild. Korrektheit ist eben nicht alles.

Peter T. Köster † [01.08.1999]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Haydn Sinfonie Nr. 44 e-Moll Hob. I:44 (Trauersinfonie)
2 Abschiedssinfonie Nr. 45 fis-Moll Hob. I:45 (Abschiedssinfonie)
3 Sinfonie Nr. 49 f-Moll Hob. I:49 (La Passione)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Academy of St. Martin in the Fields Orchester
Iona Brown Dirigent
 
98.189;4010276008835

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc