Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

W.A. Mozart

Teldec 1 CD 3984-23569-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.05.99

Teldec 3984-23569-2

1 CD • 67min • 1996

Mit drei Meßkompositionen aus der Salzburger Zeit, Auftragsarbeiten des Erzbischofs Colloredo, hat Nikolaus Harnoncourt seine Edition der Mozartschen Kirchenmusik abgeschlossen. Zwar handelt es sich nicht um eine Gesamt- einspielung der geistlichen Werke: Die Kirchensonaten und die Kirchenkantaten wurden nicht berücksichtigt. Aber wie die jüngste Einspielung des 13 CDs umfassenden Pakets abermals beweist, ist die interpretatorische Qualität so erstklassig, daß man der Sammlung insgesamt den Vorzug gegenüber der Philips-Enzyklopädie (1991) geben sollte. Das liegt zum einen an dem hervorragenden Schönberg Chor, der in puncto Homogenität, Präzision und Klangschönheit nichts zu wünschen übrig läßt. Zum anderen ist das Solistenquartett bestens aufeinander abgestimmt: vier Mozart-Sänger von Rang, allen voran die beseelt intonierende Dorothea Röschmann. Schließlich wird Harnoncourt den lyrisch-volkstümlichen wie den dramatischen Aspekten der Messen gleichermaßen gerecht: Von der Kirchenmusik zur Oper – es ist bei Mozart ein kleiner Schritt.

Susanne Stähr [01.05.1999]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 W.A. Mozart Missa brevis G-Dur KV 140
2 Missa brevis F-Dur KV 192
3 Missa longa C-Dur KV 262 für Soli, Chor und Orchester
 
3984-23569-2;0639842356923

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc